Verkehrsregeln in Portugal: Welche besonderen Bestimmungen gibt es?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Hier finden Sie eine Zusammenfassung möglicher Bußgelder bei Missachtung der Verkehrsregeln in Portugal.

TatbestandStrafe
Geschwindigkeitsübertretung
… bei 20 km/hab 60 Euro
… bei 50 km/hab 120 Euro
Handy am Steuer120 Euro
Parkverstoßab 30 Euro
Missachtung der Anschnallpflicht120 Euro
Rotlichtverstoß120 Euro
Überholverstoßab 120 Euro

Auch mit einem Mietwagen müssen in Portugal die Verkehrsvorschriften eingehalten werden.

Auch mit einem Mietwagen müssen in Portugal die Verkehrsvorschriften eingehalten werden.

Beim Gedanken an Portugal verfallen viele direkt in Urlaubsstimmung. Verbinden sie mit diesem Land doch vor allem gutes Wetter, strahlenden Sonnenschein und vielleicht auch schöne Erinnerungen an vergangene Urlaube.

Um auch die Gegend dort ein bisschen erkunden zu können, bietet vor allem die Fahrt mit dem eigenen Auto nach Portugal einige Vorteile. So flexibel wie Sie dabei auch sind, so müssen auch bestimmte Verkehrsregeln in Portugal beachtet werden.

Wie diese im Speziellen aussehen und was Sie in keinem Fall vergessen sollten, verrät Ihnen dieser Ratgeber.

Was Sie wissen sollten vor einer Reise nach Portugal

Im Allgemeinen gilt natürlich immer, dass Sie im Ausland besonders vorsichtig und vorausschauend mit Fahrzeugen unterwegs sein sollten – egal, ob es sich um Ihr eigenes Fahrzeug oder einen Mietwagen handelt. So können Sie eventuell unbekannte Verkehrssituationen in Ruhe einschätzen und angemessen reagieren.

Im Vorfeld ist es natürlich empfehlenswert, sich etwas mit den individuellen Gegebenheiten des Urlaubslandes vertraut zu machen.

Wurden Sie trotzdem geblitzt oder haben ein anderes Vergehen mit Ihrem Auto in Portugal begangen, ist es hilfreich zu wissen, dass Portugal ein EU-Mitgliedsstaat ist. Demnach werden Verkehrsdelikte laut EU-Abkommen auch über die Ländergrenzen hinweg verfolgt. Ein Bußgeldbescheid kommt also in der Regel immer bei Ihnen an, auch wenn Sie schon nicht mehr durch die Straßen von Portugal fahren.

Mautgebühren in Portugal

In Portugal besteht eine Maut-Pflicht auf den meisten Autobahnen. Die Höhe der Maut in Portugal errechnet sich aus der Kategorie, zu welcher Ihr Kfz gehört und der Nutzungsdauer der Autobahn.

Die Vignette, welche in Portugal für die Nutzung der Autobahn benötigt wird, trägt den Namen „ViaVerde Box“ und steht an insgesamt 300 Stellen zum Verkauf bereit. Platziert an der Windschutzscheibe, kann Ihre Fahrt auch schon losgehen.

Ein Bußgeld in Portugal droht, wenn…

Beim Autofahren in Portugal sollten Sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten.

Beim Autofahren in Portugal sollten Sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten.

… Sie die Promillegrenze nicht einhalten:

Die Verkehrsregeln in Portugal geben vor, dass eine Grenze von 0,5 Promille am Steuer nicht überschritten werden darf. Besondere Vorschriften gelten hierbei für Fahranfänger in der Probezeit, denn diese dürfen lediglich bis zu 0,2 Promille im Blut haben, wenn sie noch keine drei Jahre Fahrerfahrung haben.

… Sie die Vorschriften für Kinder nicht beachten:

Kinder unter 12 Jahren, welche kleiner als 1,35 m sind, ohne spezielle Rückhalteeinrichtung mitfahren. Ein Kind unter drei Jahren muss auf dem Vordersitz durch einen nach hinten gerichteten Kindersitz und die Ausschaltung des Airbags gesichert sein.

… Sie Ihr Handy am Steuer benutzen:

Telefonieren mit dem Telefon in der Hand ist verboten. Eine Freisprecheinrichtung ist allerdings erlaubt. Wer das Handy in Portugal im Verkehr benutzt, dem droht ein Bußgeld von mindestens 120 Euro.

… Sie die Warnwestenpflicht missachten:

Bei einem Unfall oder einer Panne sollten Sie eine Warnweste nach EU-Norm 471 tragen, falls Sie das Fahrzeug verlassen oder von Ihrem Motorrad absteigen müssen.

… Sie an einer gelben Markierung am Fahrbahnrand parken:

Dort gilt ein Halte- und Parkverbot. Es droht laut der Verkehrsregeln in Portugal, die Abschleppung Ihres Autos. Andernfalls müssen Sie auch mit der Befestigung einer Radklemme rechnen. In jedem Fall kommen dadurch in Nachhinein Kosten auf Sie zu. Falsches Parken in Portugal mit dem Auto kann schnell zum teuren Missgeschick werden. In der Regel wird sogar verlangt, das Bußgeld direkt vor Ort zu zahlen. Begleichen Sie den Strafzettel nicht, kann Ihr Auto sogar beschlagnahmt werden.

… Sie sich nicht an Geschwindigkeitsbeschränkungen halten:

  • innerhalb geschlossener Ortschaften: 50 km/h
  • außerhalb geschlossener Ortschaften: 90-100 km/h
  • Schnellstraßen: 100 km/h
  • Autobahn: 120 km/h
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Bußgeldkatalog des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.