Bußgeldstellen Sachsen-Anhalt

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Hier finden Sie eine Liste der regionalen Bußgeldstellen in Sachsen-Anhalt, die die zentrale Bußgeldstelle in Magdeburg unterstützen.

Sie haben die Möglichkeit, die zentrale Bußgeldstelle Magdeburg über verschieden Wege zu kontaktieren, aber auch die Vielzahl an regionalen Bußgeldstellen können Sie bei bestehenden Fragen erreichen. Die folgende Liste gibt Ihnen einen Überblick über alle Kontaktdetails zu den Bußgeldstellen in Sachsen-Anhalt.

Buß­geld­stel­leA­dres­seKontakt
Tech­nisch­es Po­li­zei­amt Sach­sen-An­haltTech­nisches Polizei­amt
August- Bebel- Damm 19
39126 Magde­burg

ZBS Magdeburg
Halber­städter Straße 69
39112 Magde­burg
Telefon:
0391/5075-0
Fax:
0391/5075-210
E-Mail:
poststelle.tpa@polizei.sachsen-anhalt.de

Homepage
www.polizei-web.sachsen-anhalt.de
Re­gio­na­le Buß­geld­stel­len:
Alt­mark­kreis Salz­we­delOrdnungs­amt
Karl- Marx- Straße 32
29410 Salz­wedel
Telefon:
0391/5075-400
Fax:
03901/25079
E-Mail:
nur per Onlineformular

Homepage
www.altmarkkreis-salzwedel.de
Bur­gen­land­kreisRechts- und Ordnungs­amt
Schön­burger Str. 41
06618 Naum­burg

Post­anschrift
Post­fach 1151
06601 Naum­burg
Telefon:
03445/73-1721
E-Mail:
rechtsamt@blk.de

Homepage
www.burgenlandkreis.de
Land­kreis An­halt-Bit­ter­feldOrdnungs­amt
Zeppelin­straße 15
06366 Köthen (Anhalt)
Telefon:
0391/5075-400
Fax:
03496/60-1098
E-Mail:
post@anhalt-bitterfeld.de

Homepage
www.anhalt-bitterfeld.de
Land­kreis Bö­rdeFach­dienst Ord­nung und Sicher­heit
Farsleber Straße 19
39326 Wolmir­stedt
Telefon:
03904/7240-4213
Fax:
03904/7240-4291
E-Mail:
ordnung-sicherheit@boerdekreis.de

Homepage
www.boerdekreis.de
Land­kreis Oster­ode am HarzFachbe­reich II.3
Straßen­verkehr

Berg­straße 10
37520 Ostero­de am Harz
Telefon:
05522/960-376
Fax:
05522/960-388
E-Mail:
ralf.bartels@landkreis-osterode.de

Homepage
www.landkreis-osterode.de
Land­kreis Jericho­wer LandOrdnungs­amt
Am Markt 10
39291 Möckern
Telefon:
039245/948-61
Fax:
039245/948-39
E-Mail:
wilfried.jaecke@stadt-moeckern.de

Homepage
www.lkjl.de
Land­kreis Mans­feld-Süd­harzOrdnungs­amt
Lutherstr. 9
06343 Mans­feld
Telefon:
034782/871-66
Fax:
034782/871-22
E-Mail:
info@mansfeld.eu

Homepage
www.mansfeldsuedharz.de
Land­kreis Sten­dalStraßen­verkehrs­amt
Tauent­zienstra­ße 5
39576 Stendal, Hanse­stadt

Post­anschrift
Postfach 10 14 55
39554 Stendal, Hanse­stadt
Telefon:
03931/60-7533
Fax:
03931/60-7830
E-Mail:
strassenverkehrsamt@landkreis-stendal.de

Homepage
www.landkreis-stendal.de
Land­kreis Witten­bergZentrale Bußgeld­stelle
Tauentzien­straße 5
39576 Stendal, Hanse­stadt

Post­anschrift
Post­fach 51
06872 Luther­stadt Witten­berg
Telefon:
03491/479-573
Fax:
03491/479-555
E-Mail:
ordnungsamt@landkreis.wittenberg.de

Homepage
www.landkreis-wittenberg.de
Luther­stadt Witten­bergOrdnungs­amt
Luther­straße 56
06886 Luther­stadt Witten­berg
Telefon:
03491/421461
Fax:
03491/421685
E-Mail:
Ordnungswesen@wittenberg.de

Homepage
www.wittenberg.de
Saale­kreisHausan­schrift
Bußgeld­stelle

Domplatz 2
06217 Merse­burg

Postan­schrift
06204 Merse­burg
Post­fach 1454
Telefon:
03461/401230
Fax:
03461/401218
E-Mail:
elke.tittel@saalekreis.de

Homepage
www.saalekreis.de
Salzland­kreisOrdnungs­angele­gen­heiten
Karls­platz 37
06406 Bern­burg (Saale)

Postan­schrift
Salz­land­kreis
06400 Bern­burg (Saale)
Telefon:
03471/684-1365
E-Mail:
ordnung@kreis-slk.de

Homepage
www.salzlandkreis.de
Stadt Dessau-Roß­lauAmt für öffent­liche Sicher­heit und Ord­nung
August- Bebel -Platz 16
06842 Dessau- Roßlau

Postan­schrift
Postfach 1425
06813 Dessau- Roßlau
Telefon:
0340/204-2036
Fax:
0340/204-2936 oder (-2939)
E-Mail:
amtfuerordnungundverkehr@dessau-rosslau.de

Homepage
www.dessau.de
Stadt Hal­le (Saale)Ordnungs­widrig­keiten
An der Feuer­wache 5
06124 Halle (Saale)
Telefon:
0345/221-1212
Fax:
0345/221-1312
E-Mail:
nur per Onlineformular

Homepage
www.halle.de
Stadt Magde­burgTechni­sches Polizei­amt
Zentrale Bußgeld­stelle

Halber­städter Straße 69
39112 Magde­burg
Telefon:
0391/50750
Fax:
0391/5075405
E-Mail:
zbs.tpa@polizei.sachsen-anhalt.de

Homepage
www.polizei.sachsen-anhalt.de

Zentrale Bußgeldstelle Magdeburg: Zuständigkeitsbereich


Die zentrale Bußgeldstelle Magdeburg verschickt Bußgeldbescheide und erteilt Verwarnungsgelder.
Die zentrale Bußgeldstelle Magdeburg verschickt Bußgeldbescheide und erteilt Verwarnungsgelder.

Sachsen-Anhalt wird auch „Das Land der Frühaufsteher“ genannt. Hier finden Sie, natürlich ebenso wie in allen anderen Bundesländern Deutschlands, eine Bußgeldstelle, die sich um alle Vergehen im Straßenverkehr kümmert. Sachsen-Anhalt besitzt sogar mehr als eine. Der folgende Ratgeber zeigt die spezifischen Besonderheiten der zentralen Bußgeldstelle (ZBS) von Sachsen-Anhalt auf und soll Ihnen Aufschluss über die wichtigsten Fragen in diesem Zusammenhang geben.

Die ZBS Magdeburg hat ihren Sitz im Technischen Polizeiamt Magdeburg. Auch in Sachsen-Anhalt ist also die Polizei eng verbunden mit der zentralen Bußgeldstelle. Sie kümmert sich im Allgemeinen um alle Verkehrsordnungswidrigkeiten. Das bedeutet, sie bearbeitet Vergehen im Straßenverkehr, die ihr von der Polizei vermittelt und weitergeleitet wurden. Das Besondere hierbei ist, dass die zentrale Bußgeldstelle Magdeburg Verkehrsordnungswidrigkeiten für denfließenden, aber auch den ruhenden Verkehr vereint. Beide Arten von Vergehen im Straßenverkehr werden hier bearbeitet und verfolgt. Dazu zählen unter anderem Park-und Halteverstöße, Unfälle im Straßenverkehr, Geschwindigkeitsverstöße, Bedienen eines Fahrzeugs unter Drogen-oder Alkoholeinfluss, aber auch die Ahndung von Verkehrsteilnehmern, die beispielsweise keine gültige Hauptuntersuchung besitzen.

Zu den weitergehenden Aufgaben der Bußgeldstelle Magdeburg gehört es außerdem, dass für die Polizei wichtige Ausrüstung, Einsatzmittel und Führungsmittel organisiert wird. Dazu zählt ferner auch Bekleidung. Des Weiteren gehört auch die Betreuung der informationstechnischen Netze von Sachsen-Anhalt zu dem Aufgabengebiet des Technischen Polizeiamtes in Magdeburg.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Die zentrale Bußgeldstelle Sachsen-Anhalt kombiniert demzufolge viele Aufgabenfelder in einem zentralen Standpunkt. Die Hauptaufgabe besteht allerdings darin, Bußgeldbescheide oder Bescheide über Verwarnungsgelder zu versenden. Selbstverständlich haben Sie auch hier die Möglichkeit, innerhalb einer bestimmten Frist Einspruch gegen den Bescheid einzulegen.

Das Hauptziel der zentralen Bußgeldstelle von Sachsen-Anhalt ist es – wie es ebenfalls der Fall in allen anderen Bundesländern ist – die Verkehrssicherheit im zuständigen Gebiet zu verbessern. Somit trägt jede einzelne Bußgeldstelle, die es in Deutschland gibt maßgeblich zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in ganz Deutschland bei. Die Verfolgung und Ahndung von Verkehrsordnungswidrigkeiten gehört zu den aktiven Maßnahmen, um eine höhere Sicherheit im Straßenverkehr gewährleisten zu können. Mögliche Präventionsmaßnahmen sind hierbei auch nicht zu verachten.

Ablauf des Bußgeldverfahrens

Haben Sie einen Bußgeldbescheid erhalten, sollten Sie alle Angaben gründlich prüfen und bei Fehlern gegebenenfalls einen Einspruch bei der Bußgeldstelle Magdeburg einlegen.
Haben Sie einen Bußgeldbescheid erhalten, sollten Sie alle Angaben gründlich prüfen und bei Fehlern gegebenenfalls einen Einspruch bei der Bußgeldstelle Magdeburg einlegen.

Nach gründlicher Bearbeitung entscheiden die Mitarbeiter der Bußgeldstelle Sachsen-Anhalt, welche Strafen im Konkreten an die jeweiligen „Verkehrssünder“ gerichtet werden. Zwar haben die Mitarbeiter der Bußgeldbehörde einen Entscheidungsspielraum, in dem die Schwere der Strafe zum großen Teil im Ermessen des Bearbeiters liegt, jedoch geschieht die Beurteilung immer auf Grundlage des aktuellen Bußgeldkatalogs 2017. Im Anschluss stellt die zentrale Bußgeldstelle Magdeburg die Bußgeldbescheide für die laufenden Verfahren aus. Die Bescheide gelangen dann auf dem Postweg nach Hause zu den Betroffenen.

Regionale Bußgeldstellen in Sachsen-Anhalt

Wie es zum Beispiel auch in Thüringen oder Sachsen der Fall ist, bekommt die zentrale Bußgeldstelle Magdeburg noch zusätzliche Unterstützung von einigen regionalen Bußgeldstellen in Sachsen-Anhalt. Diese kümmern sich ebenfalls um die Verfolgung und Ahndung von Verkehrsdelikten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,17 von 5)
Bußgeldstellen Sachsen-Anhalt
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
{ 2 comments… add one }
  • lösche 30. Oktober 2017, 16:20

    ich möchte heute meine fahrerlaubnis abgeben.erreiche leider telefonisch keinen.kann ich ihn heute noch abgeben

    • bussgeld-info 20. November 2017, 10:34

      Hallo lösche,

      wenden Sie sich an die zuständige Bußgeldstelle.

      Ihr Bussgeld-Info Team

Leave a Comment

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.