Haltbarkeit der Autoteile: Wie lange ist was haltbar?

Verschleißteile am Auto: Wann wechseln?
Verschleißteile am Auto: Wann wechseln?

Nichts hält ewig, nicht einmal unsere Autos. Verschleiß oder auch einfach nur zunehmendes Alter sorgen dafür, dass die Haltbarkeit von Autoteilen begrenzt ist. Dann sollten Sie das entsprechende Element schleunigst austauschen, damit Ihr Fahrzeug auch weiterhin problemlos funktioniert und die Nutzung sicher ist.

Aber wie lange sind welche Autoteile eigentlich haltbar? Gibt es feste Wechselintervalle, an die Sie sich halten müssen? Haben Autoteile ein ausgewiesenes Verfallsdatum, das es zu beachten gilt? Diese Fragen beantworten wir im folgenden Ratgeber und erklären Ihnen, was Sie zur Haltbarkeit Ihrer Autoteile wissen müssen.

Ausgewiesenes Verfallsdatum für Autoteile: Gibt es sowas überhaupt?

Bei Lebensmitteln und Medikamenten wissen wir üblicherweise ganz genau, wie lange sie haltbar sind. Dafür reicht ein Blick auf das Verfallsdatum auf der Verpackung. Lässt sich aber auch die Dauer der Haltbarkeit Ihrer Autoteile so leicht feststellen?

Meistens nicht, denn tatsächlich haben nur wenige Autoteile ein ausgewiesenes Ablaufdatum, das Sie einfach ablesen können. Dies ist zum Beispiel beim Verbandskasten der Fall. Für die anderen Elemente in und an Ihrem Auto gibt es dafür häufig Vorgaben und Empfehlungen, nach wie vielen Jahren oder gefahrenen Kilometern sie ausgetauscht werden sollten. Um zu wissen, ob Ihre Autoteile ihre Haltbarkeit möglicherweise überschritten haben, ist es deshalb wichtig, deren Alter zu kennen.

Sind Sie sich unsicher, ob ein Element seine Lebensdauer nicht bereits überschritten hat, sollten Sie es von einem Fachmann in einer Kfz-Werkstatt unter die Lupe nehmen lassen.

Wechselintervalle: Welches Autoteil geht wann kaputt?

Haltbarkeit beim Auto: Wann geht was kaputt?
Haltbarkeit beim Auto: Wann geht was kaputt?

Wie lange ein Autoteil haltbar ist, hängt natürlich einerseits von der Art des Teils ab, andererseits spielt aber auch die Nutzung des Autos eine große Rolle. Fahren Sie sehr viel, verschleißen die einzelnen Elemente selbstverständlich schneller, als wenn Sie nur wenige Fahrten im Jahr unternehmen.

Im Folgenden listen wir die üblichen Zeiträume bzw. Distanzen auf, nach denen die Haltbarkeit bestimmter Autoteile in der Regel überschritten ist:

  • Innenraumfilter der Klimaanlage: 1 Jahr oder nach 15.000 Kilometern
  • Zahnriemen: 3 bis 10 Jahre oder nach 75.000 bis 150.000 Kilometern (je nach Hersteller und Modell)
  • Reifen: 6 bis 10 Jahre (je nach Qualität)
  • Airbags: 10 bis 15 Jahre (gilt meist nur für älter Autos; bei neueren Fahrzeugen haben die Airbags keine begrenzte Lebensdauer)
  • Bremsflüssigkeit: 2 Jahre
  • Motoröl: 12 bis 18 Monate, maximal 2 Jahre
  • Motorkühlflüssigkeit: 2 bis 6 Jahre
  • Feuerlöscher: 2 Jahre

Die Wechselintervalle können zum Teil stark vom Modell bzw. der Marke des Autoteils abhängen. Dann empfiehlt es sich, einen Blick in die Betriebsanleitung bzw. Produktbeschreibung zu werfen. Finden sich dort keine entsprechenden Informationen, können Sie die Haltbarkeit Ihrer Autoteile auch beim Hersteller erfragen.

FAQ: Haltbarkeit der Autoteile

Gibt es ein festes Ablaufdatum für Autoteile?

Die meisten Autoteile besitzen kein ausgewiesenes Verfallsdatum, das auf ihre Haltbarkeit schließen lässt. Eine Ausnahme bildet hier der Verbandskasten, bei dem Sie außen exakt ablesen können, wann dieser ausgetauscht werden muss.

Wie lange halten welche Autoteile?

Eine Übersicht über die durchschnittliche Lebensdauer bestimmter Autoteile finden Sie hier.

Wie lange sind meine Autoreifen haltbar?

Das hängt stark vom Verschleiß und der Qualität der Reifen ab, im Allgemeinen wird jedoch ein Austausch nach 6 bis 8 Jahren, allerspätestens nach 10 Jahren empfohlen. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in unserem Ratgeber „Reifenalter”

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Haltbarkeit der Autoteile: Wie lange ist was haltbar?
Loading...

Bildnachweise: fotolia.com/© Kanpitcha (Vorschaubild), fotolia.com/© Kanpitcha, istockphoto.com/joebelanger

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.