Vignette von Scheibe entfernen: So werden Sie den Aufkleber los!

Nach dem Urlaub sollten Sie die Vignette entfernen.
Nach dem Urlaub sollten Sie die Vignette entfernen.

Der Urlaub ist vorbei, die Koffer werden ausgepackt und die mitgebrachten Souvenirs liebevoll ins Regal gestellt. Mancher Reiseandenken möchte sich der Heimgekehrte jedoch so schnell wie möglich entledigen, besonders wenn er sein Urlaubsland mit dem Auto bereist hat: der Mautplaketten! Denn viele Länder Europas erheben eine Gebühr für die Benutzung ihrer Straßen, deren Zahlung durch einen entsprechenden Aufkleber am Fahrzeug nachgewiesen werden muss. Dies ist z. B. in Bulgarien, Österreich, Rumänien oder der Schweiz der Fall.

Doch zu Hause in Deutschland hat diese Plakette keinen Nutzen mehr und so verspüren viele Autofahrer den Wunsch, die Vignette zu entfernen. Haben Sie sich selbst schon einmal daran versucht, werden sie allerdings gemerkt haben, dass dies leichter gesagt ist als getan. Wir verraten Ihnen, mit welchen Tricks Sie die Vignette von Ihrer Autoscheibe am besten entfernen, und auch, wie Motorradfahrer sich der Plakette entledigen können.

Ist es Pflicht, einen abgelaufenen Mautaufkleber zu entfernen?

Aber müssen Sie überhaupt eine alte Vignette vom Auto entfernen? Grundsätzlich besteht dazu keine Pflicht. In der Theorie können Sie noch jahrelang mit einer abgelaufenen Plakette umherfahren, ohne dass Sie Sanktionen wie z. B. ein Bußgeld fürchten müssen.

Abgelaufene Autovignette entfernen: Vermeiden Sie unnötige Einschränkungen Ihres Sichtfeldes!
Abgelaufene Autovignette entfernen: Vermeiden Sie unnötige Einschränkungen Ihres Sichtfeldes!

In der Praxis kann der Fall jedoch etwas anders aussehen. Denn zwar verstößt das Dranlassen einer alten Plakette selbst gegen keine Vorschrift, es kann in Folge davon jedoch zu einem bestimmten Tatbestand kommen: dem Führen eines Fahrzeugs ohne ausreichendes Sichtfeld. In so manchem Fahrzeug ist der Sichtbereich des Autofahrers bereits stark eingeschränkt – durch die Umweltplakette, der Halterung fürs Navi oder Mobiltelefon an der Windschutzscheibe oder irgendeine klimpernde Dekoration am Rückspiegel. Hinzukommen können Steinschläge oder Schnee auf der Scheibe.

Haben Sie dann auch noch eine oder gar mehrere Mautvignetten am Auto kleben, kann es unter Umständen schwierig werden, genug durch die Scheibe zu sehen. Geraten Sie in eine Verkehrskontrolle und der Polizist ist der Ansicht, Ihr Sichtfeld sei zu stark eingeschränkt, kann er ein Verwarngeld von 5 Euro verhängen.

Diese Sanktion erscheint vielleicht nicht sehr schlimm, aber Sie sollten auch bedenken, dass eine eingeschränkte Sicht durch die Windschutzscheibe das Unfallrisiko erhöht. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der der anderen Verkehrsteilnehmer sollten Sie deshalb eine überflüssige Mautplakette entfernen.

Lässt sich eine Vignette entfernen und dann wiederverwenden?

Wer im Urlaub mit mehreren Fahrzeugen, z. B. verschiedenen Mietwagen, unterwegs ist, möchte eventuell die Autobahnvignette entfernen und dann wiederverwenden. Schließlich hat er ja die Maut für die gesamte Urlaubszeit bezahlt, warum sollte er dann nicht auch den Aufkleber wiederverwenden dürfen? Doch das Übertragen der Plakette auf ein anderes Fahrzeug ist nicht erlaubt und kann je nach Land verschiedene Strafen nach sich ziehen.

Allerdings ist es ohnehin so gut wie unmöglich, eine Vignette zu entfernen, ohne sie zu zerstören – zumindest wenn sie ordnungsgemäß aufgeklebt wurde. In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass es ebenso verboten ist, die Vignette auf andere Weise als mit der dafür vorgesehenen Klebefläche zu befestigen. Sollten Sie z. B. auf die Idee kommen, die Plakette mit durchsichtigem Klebeband oder auf einer selbstklebenden Klarsichtfolie anzubringen, kann dies wie ein Fahren ohne Vignette gewertet werden. In der Schweiz beispielsweise wird dafür ein Bußgeld von 100 Schweizer Franken verhängt.

Vignette entfernen von der Windschutzscheibe: Die besten Tipps!

Wie die Vignette entfernen? Diese Frage stellen sich viele Autofahrer.
Wie die Vignette entfernen? Diese Frage stellen sich viele Autofahrer.

Wie aber lässt sich nun die Vignette am besten entfernen? Versuchen Sie den Aufkleber einfach mit der Hand abzulösen, gestaltet sich dies nicht nur als ausgesprochen schwierig, sondern es bleiben höchstwahrscheinlich auch unansehnliche Klebespuren zurück. Schonen Sie also lieber Ihre Fingernägel und greifen Sie stattdessen auf Hilfsmittel zurück!

Gute Dienste bietet hier ein Vignettenschaber. Dieser funktioniert nicht anders als ein Ceranfeldschaber und ist für wenig Geld an den meisten Tankstellen erhältlich. Vor allem Autofahrer, die oft im mautpflichtigen Ausland unterwegs sind, sollten diesen im Handschuhfach mit sich führen. Das Entfernen der Vignette von der Windschutzscheibe erfordert hier allerdings etwas Feingefühl. Gehen Sie mit Gewalt vor, können schnell kleine Kratzer durch den Schaber entstehen.

Etwaige Kleberückstände lassen sich wiederum leicht mit Nagellackentferner behandeln.

Alternativen zum Vignettenschaber

Manch einer setzt lieber auf sanftere Methoden, um den Aufkleber loszuwerden. Besonders wenn Sie die Vignette von einem Mietwagen entfernen und wirklich jeden Schaden an der Scheibe vermeiden möchten, können diese eine gute Alternative darstellen.

Wir stellen Ihnen einige der beliebtesten Methoden vor:

  • Etikettenlöser: Es gibt spezielle Lösungsmittel, um hartnäckige Aufkleber loszuwerden. Mit diesen genügt ein Einsprühen, kurzes Warten und dann können Sie die Vignette einfach entfernen.
  • Fensterreiniger: Möchten Sie nicht extra einen Etikettenlöser kaufen, können Sie auch einfach in Ihren Putzschrank greifen und den Fensterreiniger hervorholen. Das Prozedere ist das gleiche.
  • Bremsenreiniger: Dieses Hilfsmittel ist in den meisten Baumärkten und Tankstellen erhältlich. Möchten Sie die Vignette mit Bremsenreiniger entfernen, genügt es, diesen auf ein Tuch zu sprühen und den Aufkleber so lange damit einzureiben, bis dieser sich ablöst.
  • Feuchttücher: Auch diese praktischen Alltagshelfer können gute Dienste leisten, wenn es darum geht, einen hartnäckigen Aufkleber zu entfernen.
  • Föhn: Nicht nur mit Chemie ist der Vignette beizukommen, sondern auch mit Wärme. Holen Sie einfach Ihren Föhn hervor und erwärmen Sie die Plakette langsam, bis diese sich per Hand abziehen lässt. Passen Sie jedoch auf, dass Sie Ihre Scheibe dabei nicht zu stark erhitzen, denn sonst kann diese Schäden davon tragen.
Vignette entfernen und wiederverwenden? Das ist nicht erlaubt!
Vignette entfernen und wiederverwenden? Das ist nicht erlaubt!

Noch ein Tipp: Nach Ihrer Rückkehr aus dem Urlaub, sollten Sie nicht zu lange damit warten, von Ihrem Auto die Vignette zu entfernen. Denn je länger diese an Ihrer Scheibe klebt, umso mehr härtet der Kleber aus. Dies erschwert das Ablösen.

Bei besonders hartnäckigen Plaketten bietet es sich an, die verschiedenen Methoden zu kombinieren:

  1. den Aufkleber mit einem Lösungsmittel einsprühen, warten und abziehen
  2. mit einem Schaber die übrigen Vignetten-Reste entfernen
  3. eventuelle Klebespuren mit Nagellackentferner behandeln

Für Motorradfahrer: So können Sie die Autobahnvignette vom Lack entfernen

Da Motorräder keine Windschutzscheibe haben, wird die Mautplakette hier üblicherweise direkt auf den Lack geklebt. Ein Schaber eignet sich deshalb nur bedingt, um die Vignette wieder zu entfernen. Denn es ist schnell passiert, mit dem Schaber abzurutschen und einen unschönen Kratzer im Lack zu hinterlassen.

Es empfiehlt sich daher, beim Motorrad eher auf die vorgestellten Lösungsmittel oder die Methode mit dem Föhn zurückzugreifen.

FAQ: Vignette entfernen

Muss ich eine abgelaufene Vignette entfernen?

Nein, eine Pflicht hierzu besteht nicht, sofern die Vignetten an Ihrer Windschutzscheibe Ihre Sicht nicht zu stark einschränken. Andernfalls kann ein Verwarngeld drohen.

Kann ich eine Vignette wiederverwenden, nachdem ich sie entfernt habe?

Nein, da eine Vignette üblicherweise bei der Entfernung zerstört wird. Dies gilt sowohl für Maut- als auch Umweltplaketten.

Wie kann ich meine Vignette am besten entfernen?

Hier finden Sie eine Reihe von Tipps, wie Sie die Vignette ablösen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Vignette von Scheibe entfernen: So werden Sie den Aufkleber los!
Loading...
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.