Wie Ihnen ein Anwalt hilft, Schmerzensgeld zu bekommen

Brauche ich einen Anwalt um Schmerzensgeld zu bekommen?
Brauche ich einen Anwalt um Schmerzensgeld zu bekommen?

Unfälle im Straßenverkehr ereignen sich im Regelfall plötzlich und unerwartet. Meistens sind die Betroffenen erst einmal schockiert und können kaum einen klaren Gedanken fassen. Dabei gibt es nun verschiedene Dinge zu regeln.

Es stellt sich nämlich nunmehr die Frage, wer von wem Ersatzansprüche verlangen kann, wofür im Einzelnen und in welcher Höhe. Hier behalten nur die wenigsten den Überblick.

Oftmals begehren die Opfer eines Verkehrsunfalls vom Unfallverursacher ein Schmerzensgeld. Ohne Anwalt wird ein solcher Anspruch aber häufig nicht erfolgreich durchgesetzt. Im folgenden Ratgeber wollen wie Ihnen die Vorteile aufzeigen, die eine anwaltliche Vertretung bei der Durchsetzung eines Anspruchs auf Schmerzensgeld verschafft.

Schmerzensgeld: Was ein Rechtsanwalt für Sie tun kann

Nicht selten ist bereits die Auseinandersetzung und Konversation mit der gegnerischen Versicherung mühselig und kräftezehrend. In der Regel werden Ansprüche auf Schadensersatz und/oder Schmerzensgeld nicht widerstandslos bzw. in voller Höhe ausgezahlt und der Frust ist entsprechend hoch.

Hier kommt es oftmals zu einem langatmigen Schriftwechsel, der für viel Ärger sorgt. Mit diesen Abläufen ist ein Rechtsanwalt bestens vertraut. Für Schmerzensgeld und Schadensersatz gelten bestimmte Gesetze, Regelungen und Fristen, welche im Bürgerlichen Gesetzbuch (kurz: BGB) normiert sind. Hier sind die Anspruchsvoraussetzungen festgelegt und zudem die Fristen zur Verjährung von Ansprüchen. Für Nicht-Juristen handelt es sich hierbei in der Regel um ein komplexes und unüberschaubares Feld.

In diesen Belangen ist ein Anwalt indes bestens im Bilde. Er weiß, worauf es besonders ankommt und mit welchen Strategien Versicherungen zu Zahlungen bewegt werden können. Wer sich Zeit und Nerven sparen will, kann einen Anwalt beauftragen, der Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche für sich geltend macht.

Sollten sich die Versicherungen und Unfallgegner dennoch weigern, Zahlungen trotz bestehender Ansprüche zu tätigen, erweist sich im Anschluss an einen Verkehrsunfall und eine erfolglose Auseinandersetzung häufig eine Klage und sodann ein gerichtliches Verfahren als notwendig, in dessen Rahmen es dann zu einer Entscheidung kommt. Hier weiß ein Rechtsanwalt ebenfalls, was zu tun ist und worauf es im Einzelnen ankommt, um die Erfolgschancen der Klage zu erhöhen.

Ein Anwalt erweist sich zur Durchsetzung von Schadensersatz und Schmerzensgeld vor allen in diesen Fällen als hilfreich:

  • Versicherung und Unfallgegner lehnen Zahlungen komplett oder teilweise ab
  • Wenn Sie eine Klage für unumgänglich halten
  • Falls eine Anklage gegen Sie erhoben wird, weil sie am Unfall beteiligt waren

Auf der Suche nach einem passenden Anwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld?

Ein Anwalt kann Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche für Sie durchsetzen.
Ein Anwalt kann Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche für Sie durchsetzen.

Wer auf der Suche nach einem Anwalt ist, um Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche geltend machen zu können, wird im Internet schnell fündig. Zahlreiche Kanzleien und Rechtsanwälte informieren online über ihre Tätigkeitsfelder und Schwerpunkte.

Vor allem ein im Zivilrecht tätiger Anwalt ist für Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche nach einem Verkehrsunfall die richtige Adresse, um Ihnen weiterzuhelfen. Insbesondere ein Termin zur persönlichen Erstberatung kann wichtige Rückschlüsse darauf geben, ob Sie sich mit diesem Anwalt an Ihrer Seite wohl fühlen.

Anspruch auf Schmerzensgeld: Lassen Sie sich beraten

Wenn Sie einen passenden Anwalt für Ihre Schmerzensgeld- und/oder Ersatzansprüche gefunden haben, sollten Sie den Termin zur Erstberatung nutzen, um sich umfassend zu informieren und aufklären zu lassen. Dabei sollte stets im Hinterkopf behalten werden, dass ein im Zweifel anstehendes Verfahren bei Gericht grundsätzlich auch mit Kosten verbunden ist. Wann indes eine Klage als sinnvoll zu erachten ist, kann Ihnen im Zuge der Erstberatung mitgeteilt werden.

Auf welche Höhe sich die Forderungen dann im Einzelnen belaufen, wie sich ein mögliches Verfahren ansonsten gestaltet und wie hoch die Erfolgsaussichten der Angelegenheit insgesamt sind, kann Ihnen Ihr Anwalt außerdem sagen.

Bezüglich der Höhe des Schmerzensgeldes finden im Rahmen eines Prozesses von Seiten des Gerichts stets individuelle Entscheidungen statt, welche die Gesamtumstände des Unfallhergangs und der erlittenen Schäden und Schmerzen berücksichtigt. Ein Rechtsanwalt kennt sich mit der Rechtsprechung der Gerichte aus und vermag Ihren Sachverhalt im Zweifel schon mal grob für Sie einzuschätzen.

FAQ: Anwalt für Schmerzensgeld

Erhalten Sie Schmerzensgeld nur, wenn ein Anwalt Sie vertritt?

In der Regel ist der Anspruch auf Schmerzensgeld nicht an eine anwaltliche Vertretung gebunden.

Welche Aufgaben übernimmt ein Anwalt für Schmerzensgeld?

Ein entsprechender Rechtsbeistand kann unter anderem prüfen, ob ein Anspruch auf Schmerzensgeld besteht, eine Einschätzung über die mögliche Höhe geben und mit der Versicherung des Unfallverursachers in Verhandlungen treten.

Welcher Anwalt kennt sich mit dem Schmerzensgeld aus?

Informationen zu den passenden Rechtsgebieten finden Sie hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,24 von 5)
Loading...
{ 4 Kommentare… add one }
  • Dietrich 28. August 2017, 10:03

    ich wurde bei einem von mir unverschuldeten Verkehrsunfall vor 33 Jahren am rechten Knie schwer verletzt, die gegnerische Versicherung bezahlt bis zum heutigen Tag die Folgekosten von ca. 5000€/Jahr (Krankengymnastik, Arztkosten usw,) eine dauernde Verschlechterung meine Gelenkes macht jetzt eine nicht risikolose OP für eine
    Knieprothese notwendig.
    Frage: kann ich von meiner gegnerischen Versicherung ein Schmerzensgeld und in welcher Höhe verlangen

    • bussgeld-info.de 5. September 2017, 12:14

      Hallo Dietrich,

      mit dieser Frage wenden Sie sich am besten an einen Rechtsanwalt.

      Ihr Bussgeld-Info Team

  • Ademi R. 26. April 2018, 13:32

    Hallo mine name ist Ademi ich wollte fragen meine sonn hatte kindergarten die fus gebrachen habe recht schmerzengelt grusse Ademi

    • bussgeld-info.de 9. Mai 2018, 10:38

      Hallo Ademi R.

      Ob Sie Schmerzensgeld beanspruchen können oder nicht, muss ein Anwalt klären. Wir dürfen Ihnen keine Rechtsberatung geben.

      Ihr Team von bussgeld-info.de

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.