Auto ohne Scheckheft: Droht eine Wertminderung?

Erzielen Sie einen geringeren Wert, wenn Sie ein Auto ohne Scheckheft verkaufen?
Erzielen Sie einen geringeren Wert, wenn Sie ein Auto ohne Scheckheft verkaufen?

Während wir unser Auto munter durch den Verkehr lenken, leisten der Motor und die restlichen Bauteile Höchstleistungen. Da verwundert es nicht, dass an diesen der Zahn der Zeit nagt und die eine oder andere Verschleißerscheinung auftritt. Um einen Motorschaden oder ähnlich schwere Beeinträchtigung zu verhindern, sind daher regelmäßige Besuche in der Werkstatt notwendig.

Wann es wieder an der Zeit für eine Inspektion ist, verrät dabei das Scheck- bzw. Serviceheft. In diesem Dokument wird zudem eingetragen, wann ein Wartungstermin wahrgenommen wurde. Im Alltagstrubel kann das Druckwerk allerdings auch schon mal verloren gehen, weshalb unter Umständen ein Auto ohne Scheckheft zum Verkauf angeboten wird.

Doch führt das Fehlen des Serviceheftes zu einem Wertverlust? Worauf sollten Sie achten, wenn Sie ein Auto ohne Scheckheft kaufen wollen? Und besteht ggf. die Möglichkeit, zurückliegende Inspektionen in ein neues Heft übertragen zu lassen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

Beeinflusst ein Scheckheft den Wert eines Fahrzeugs?

Das Scheckheft wird nicht selten als die Visitenkarte eines Autos verstanden und dient als Nachweis für die durchgeführten Inspektionen. Belegt das Heft, dass alle Wartungen termingerecht und fachmännisch durchgeführt wurden, kann dies beim potenziellen Käufer den Eindruck vermitteln, dass sich das Fahrzeug in einem gepflegten Zustand befindet.

Gebrauchtwagen ohne Scheckheft: Wer das Serviceheft immer abstempeln lässt, kann meist einen höheren Wert erzielen.
Gebrauchtwagen ohne Scheckheft: Wer das Serviceheft immer abstempeln lässt, kann meist einen höheren Wert erzielen.

Bieten Sie Ihr Auto hingegen ohne ein Scheckheft zum Verkauf an, fehlen häufig die Nachweise für die Besuche in der Werkstatt. Kaufinteressenten könnten daher zu dem Schluss kommen, dass Öl, Zündkerzen oder Keilriemen nicht nach der vorgeschriebenen Anzahl von Kilometern gewechselt wurden. Bereits eine solche Annahme – unabhängig davon, ob sie zutrifft oder nicht – kann sich wertmindernd auswirken.

Wie hoch die Wertminderung bei einem Auto ohne Scheckheft ausfällt, lässt sich allerdings nicht pauschal bestimmen. Denn im Zuge der Fahrzeugbewertung gilt es zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen. Dazu zählen unter anderem:

  • Baujahr
  • Marke und Modell
  • Anzahl der Vorbesitzer
  • Zustand
  • Kilometerstand
  • Ausstattung

Achtung! Auch viele dubiose Autoverkäufer machen sich das Vertrauen, dass Kaufinteressenten in das Serviceheft setzen, zu Nutze und fälschen Einträge oder sogar ganze Hefte. Daher sollten Sie auch den Angaben darin nicht blind vertrauen, sondern diese immer hinterfragen. Haben Sie ein ungutes Gefühl, können Sie ggf. auch Kontakt mit der Werkstatt aufnehmen, welche die vermeintlichen Inspektionen durchgeführt hat und sich die Angaben bestätigen lassen

Ein modernes Auto kann allerdings ohne Scheckheft auskommen, denn die Angaben zu Inspektionen und Wartungen lassen sich auch im Bordcomputer hinterlegen. Diese Methode hat den Vorteil, dass das Serviceheft nicht mehr verloren gehen oder bei einem Werkstattbesuch vergessen werden kann.

Auto ohne Scheckheft kaufen bzw. verkaufen: Worauf sollten Sie achten?

Bei einem Autokauf ohne Scheckheft sollten Sie das Fahrzeug ausgiebig untersuchen.
Bei einem Autokauf ohne Scheckheft sollten Sie das Fahrzeug ausgiebig untersuchen.

Berichte über manipulierte Tachos und Unfallwagen, die fälschlicherweise als neuwertig angeboten werden, werfen nicht gerade das beste Licht auf den Gebrauchtwagenmarkt. Laien sind daher häufig bemüht, die Aussagen der Verkäufer in irgendeiner Art und Weise zu verifizieren. Eine Option stellt dabei das Serviceheft dar. Allerdings werden auch immer wieder Gebrauchtwagen ohne Scheckheft angeboten. 

In einem solchen Fall, sollten Sie das Fahrzeug gründlich unter die Lupe nehmen und in Erfahrung bringen, wann das letzte Mal Motoröl, Bremsflüssigkeit, Getriebeöl, etc. gewechselt wurden. Denn nur wenn diese regelmäßig fachmännisch erneuert werden, lässt sich ein hoher Verschleiß ausschließen. Wird ein Auto ohne Scheckheft angeboten, fehlt für diese Wartungsarbeiten meist der Nachweis.

Möchten Sie Ihr Auto ohne Serviceheft verkaufen, müssen Sie sich unter Umständen auf harte Verhandlungen einstellen. Denn nicht selten wird das Fehlen als Beweis für eine minderwertige Pflege ausgelegt. So sind einige Kaufinteressierte bei einem Auto ohne Scheckheft nicht dazu bereit, den vollen Preis zu zahlen.

Daher kann es sinnvoll sein, sich im Vorfeld um ein neues Serviceheft zu bemühen und die durchgeführten Inspektionen von der jeweiligen Werkstatt nachtragen zu lassen. So können Sie ggf. etwas gegen den Makel, den ein Autokauf ohne Scheckheft üblicherweise hat, unternehmen.

FAQ: Auto ohne Scheckheft

Wozu dient das Scheckheft?

Das Scheckheft informiert darüber, zu welchem Zeitpunkt bei einem Fahrzeug eine Wartung durchgeführt werden muss. Wurde diese fristgerecht absolviert, erstellt die Werkstatt im Serviceheft einen entsprechenden Vermerk.

Beeinflusst das Scheckheft den Wert eines Fahrzeugs?

Ein ordentlich geführtes Scheckheft, wird häufig auch als Indikator für ein gepflegtes Fahrzeug gewertet. Aus diesem Grund kann das Fehlen des Heftes grundsätzlich zu einem Wertverlust führen. Wie hoch die Einbußen ausfallen können, lässt sich pauschal aber nicht einschätzen.

Sollte ich vom Kauf eines Autos ohne Serviceheft absehen?

Ein Auto ohne Scheckheft muss sich nicht zwangsläufig in einem schlechten Zustand befinden. Zudem sollten Sie sich auch nicht immer auf die Angaben im Heft verlassen. Für eine umfassende Fahrzeugbewertung sollten Sie daher den Wagen und auch die beiliegenden Unterlagen gründlich prüfen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Auto ohne Scheckheft: Droht eine Wertminderung?
Loading...
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.