Benimmregeln in Ägypten: Sitten und Verhalten im Land der Pyramiden

In Ägypten auf Reise: Was muss man beachten? Unser Strafenkatalog zu den Benimmregeln gibt einen ersten Überblick darüber, was in dem Land der Pharaonen und Pyramiden verboten ist. Die beschriebenen Tatbestände werden in der Regel als Straftaten gewertet und können daher mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet werden.

Tat­be­standStra­fe
Oben oh­ne son­nenGeld- oder Ge­fäng­nis­stra­fe
FKK-Ba­denGeld- oder Ge­fäng­nis­stra­fe
Zer­stö­rung an­ti­ker Stät­tenGeld- oder Ge­fäng­nis­stra­fe
Lie­bes­be­kun­dun­gen in der Öf­fent­lich­keit (küs­sen, schmu­sen)Geld­stra­fe
Al­ko­hol­kon­sum in der Öf­fent­lich­keitGeld- oder Ge­fäng­nis­stra­fe

Sommer, Sonne, Strand – und Regeln

In Ägypten im Urlaub: Was muss ich beachten, um die traumhaften Strände genießen zu können?
In Ägypten im Urlaub: Was muss ich beachten, um die traumhaften Strände genießen zu können?

In dem arabischen Land mit beliebten Urlaubsorten wie Hurghada, Kairo und Sharm El Sheikh finden viele Reisende ihr Paradies: großzügige All-Inclusive-Angebote, wunderschöne Strände, blaues Meer – und eine aufregende Kultur, die sich von den Sitten der (westlichen) Urlauber meist deutlich unterscheidet.

Dabei gibt es für den Urlauber viel zu sehen, zu erleben und zu lernen, allerdings gibt es auch viel zu beachten. So unterscheiden sich die Benimmregeln in Ägypten von den Verhaltensregeln bei uns in manchen Bereichen sehr stark. Wir klären auf, wie Sie sich angemessen verhalten und welche Verstöße unter Umständen unter Strafe stehen.

Kleidung für Ägypten: Im Urlaub müssen sich vor allem Frauen umstellen

Wie in den meisten muslimischen Ländern sind auch in Ägypten, was im Urlaub die Kleidung angeht, am meisten die Frauen betroffen.

Touristinnen sollten sich daher angemessen kleiden, indem sie lange Hosen anziehen, die weder zu eng noch im Hüftbereich zu knapp sind. Darüber hinaus sollte das Oberteil das Dekolleté sowie die Oberarme bedecken – Tops mit Spaghettiträgern bspw. sind daher zu vermeiden. Die Benimmregeln in Ägypten würden zudem durch durchsichtige Kleidung verletzt.

Doch auch Männer sollten sich an gewisse Regeln für die Kleidung in Ägypten halten. Männliche Touristen sollten auf Muskelshirts verzichten und im Idealfall immer lange Hosen tragen – dies gilt für die Stadt und im Hotelbereich zumindest auch für die Restaurants.

Darüber hinaus sehen es die Ägypter gern, wenn sich die Menschen dem Anlass entsprechend kleiden. Für die Benimmregeln in Ägypten bedeutet dies: Kleiden Sie sich formell, wenn Sie Geschäfte machen wollen, ziehen Sie sich etwas schicker an, wenn Sie einer Einladung folgen.

Unterwegs am Strand in Ägypten: Kleidungsvorschriften für das Verweilen am Meer

Verhaltensregeln in Ägypten: Damit der Urlaub störungsfrei verläuft, sollten Sie entsprechende Badekleidung tragen.
Verhaltensregeln in Ägypten: Damit der Urlaub störungsfrei verläuft, sollten Sie entsprechende Badekleidung tragen.

Noch strenger sind die Vorgaben für den Strand, wenn es um die Urlaubskleidung in Ägypten geht. Oben ohne am Strand sonnen gilt bei den Baderegeln als absolutes Tabu. Sogar ein besonders aufreizender Bikini kann schlecht aufgenommen und als Beleidigung an die arabischen Werte gedeutet werden.

Auch wenn die Hotels meist aussehen, als seien sie westlich orientiert, sollten Sie beachten, dass mindestens die Mitarbeiter hier oft gläubige Muslime sind.

Wer sich akkurat an die Benimmregeln in Ägypten halten möchte, kann auf einen schönen Badeanzug setzen.

Die Männer dürfen am Strand natürlich kurze Hosen tragen. Mittlerweile machen dies auch viele Ägypter.

FKK-Baden ist genauso wie das Sonnen ohne Oberteil strengstens verboten. Der Glaube ist in Ägypten sehr groß, daher kann es im schlimmsten Fall dazu kommen, dass Sie wegen eines solchen Verstoßes eine Geldstrafe zahlen müssen. Über die Höhe ist dabei allerdings nichts bekannt.

Urlaub in Ägypten: Was muss man gegenüber Einheimischen beachten?

Wer mit seinem Verhalten in Ägypten keine Minuspunkte einfahren möchte, sollte sich darüber hinaus über Gepflogenheiten informieren, die über die Kleidung hinausgehen. So ist es bspw. zu vermeiden, öffentliche Liebesbekundungen wie Küssen oder Schmusen zu zeigen. Dies kann nur im allerschlimmsten Fall bestraft werden, ist aber mindestens ungern gesehen.

Tipps für das angemessene Benehmen auf Reisen in dem beliebten Urlaubsland finden Sie in unserer Liste kompakt zusammengefasst:

Zu den Benimmregeln in Ägypten gehört auch, dass in der Öffentlichkeit kein Alkohol getrunken werden darf.
Zu den Benimmregeln in Ägypten gehört auch, dass in der Öffentlichkeit kein Alkohol getrunken werden darf.
  • Essen und Trinken: Alkohol wird nur sehr wenig getrunken, in der Öffentlichkeit ist es verboten. Auch Schweinefleisch wird nicht verzehrt. Zu den Benimmregeln in Ägypten gehört auch, sich während des Essen nicht die Nase zu putzen. Nutzen Sie außerdem am besten nur die rechte Hand – die linke gilt als unrein. In Hotels und Restaurants werden Trinkgelder erwartet.
  • Begrüßung: Ägypter, die sich gut kennen, begrüßen sich häufig mit Handschlag oder gar mit Wangenküsschen. Gegenüber dem anderen Geschlecht gilt dies als verpönt. Frauen steht es nach der Auffassung der Ägypter, ein kurzes Nicken oder ein dezentes Lächeln anzubringen. Männer sollten andere Frauen nicht anstarren und schon gar nicht berühren.
  • Einladungen: Einladungen werden gern und schnell, häufig aber nur aus Höflichkeit ausgesprochen. Daher ist hier Fingerspitzengefühl gefragt. Die Benimmregeln in Ägypten schreiben vor, dass die Einladung mindestens ein-, am besten dreimal abgelehnt wird. Besteht der Gegenüber noch immer darauf, können Sie diese annehmen. Angebracht sind dann ein Gastgeschenk (kein Alkohol) und das Aussprechen einer Gegeneinladung. Ein Kaffee markiert das Ende einer Mahlzeit und der Einladung.
  • Fotos machen: Auch wenn Sie viele Urlaubserinnerungen knipsen möchten: Sind Sie in Ägypten im Urlaub, schreiben die Verhaltensregeln es vor, dass Sie um Erlaubnis bitten, wenn Sie von anderen ein Foto machen möchten. Teilweise kann dies sogar verboten sein. Darüber hinaus sollten Sie keine militärischen und öffentlichen Einrichtungen sowie Flughäfen, Brücken und speziell den Suez Kanal nicht ablichten.
  • Übernachten: Sofern Sie kein Hotel gebucht haben, sondern bei Bekannten verweilen möchten, gehört es zu den Benimmregeln in Ägypten, sich bei der Touristenpolizei anzumelden. Es ist für Ägypter gesetzlich verboten, Ausländer zu beherbergen. Bei einem Verstoß drohen dem Einheimischen hohe Geldstrafen oder gar Gefängnis.

FAQ – Benimmregeln in Ägypten

Welche Kleidungsvorschriften gelten in Ägypten?

Frauen sollten lange Hosen tragen, die nicht zu eng sind. Dekolleté, Schultern und Oberarme sollten zudem bedeckt sein. Männer sind mit einer langen Hose und einem T-Shirt gut beraten. Mehr über Kleidungsvorschriften erfahren Sie hier.

Kann ich mich in Ägypten oben ohne sonnen?

Nein, im schlimmsten Fall könnte dies sogar eine Geldstrafe nach sich ziehen. Das Gleiche gilt für FKK. Wofür es noch Geld- oder Freiheitsstrafen geben kann, erfahren Sie hier.

Ist Alkohol in Ägypten erlaubt?

Es gibt kein generelles Alkoholverbot in Ägypten, in der Öffentlichkeit ist es allerdings verboten, Alkohol zu trinken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.