Leitpfosten: Bedeutung der Verkehrszeichen im Straßenverkehr

Leitpfosten: Laut Gesetz dienen sie zum Anzeigen der Straßenbegrenzung
Leitpfosten: Laut Gesetz dienen sie zum Anzeigen der Straßenbegrenzung

Es kann unter bestimmten Umständen schwierig sein, dem Straßenverlauf zu folgen. Regen, Nebel, Schnee, Dunkelheit oder auch eine tief stehende Sonne können für Sichteinschränkungen sorgen. Um Verkehrsteilnehmern dennoch Hinweise zum Straßenverlauf bzw. zur seitlichen Begrenzung der Fahrbahn zu geben, sind oftmals Leitpfosten am Straßenrand zu finden. Sie sind in der Regel schwarz-weiß gestrichen und mit reflektierenden Materialien verkleidet. Als Orientierungshilfe sollen sie das Abkommen von der Straße verhindern und wichtige Informationen liefern.

Wo Straßenpfosten üblicherweise aufgestellt sind, wie weit Leitpfosten auf der Autobahn oder Landstraße voneinander entfernt stehen und was gesetzlich zu diesen Verkehrszeichen bestimmt ist, betrachten wir in folgendem Ratgeber näher.

FAQ: Leitpfosten

Was bedeuten Leitpfosten im Straßenverkehr?

Leitpfosten zählen zu den Verkehrszeichen und sind als Zeichen 620 in Anlage 4 zur Straßenverkehrsordnung (StVO) als „Einrichtung zur Kennzeichnung des Straßenverlaufs“ beschrieben. Sie sind in der Regel am Straßenrand aufgestellt und fungieren als Hinweise für Verkehrsteilnehmer, wie der Verlauf der Straße erfolgt. 

Welchen Abstand haben Leitpfosten an der Straße in der Regel?

Der Abstand der Leitpfosten zueinander hängt vom Verlauf der Straße ab. Ist die Strecke gerade, beträgt der Abstand auf Landstraßen und Autobahnen 50 Meter. In Kurven oder an unübersichtlichen Stellen kann es weniger sein. Mehr dazu lesen hier.

Haben Leitpfosten mit einem Pfeil eine besondere Funktion?

Straßenbegrenzungspfosten können mit einem Pfeil versehen sein. Dies ist meist auf Autobahnen der Fall und weist darauf hin, in welcher Richtung sich die nächste Notrufsäule befindet. In der Regel ist diese höchstens einen Kilometer entfernt. 

Begrenzungspfosten an der Straße: Bestimmungen der StVO

Verkehrslenkung und Verkehrssicherheit werden auch durch die unterschiedlichsten Verkehrszeichen und Einrichtungen unterstützt. Zu den wichtigen Verkehrseinrichtungen zählen Leitpfosten. Gleichzeitig gelten sie auch als Verkehrszeichen und werden in der Anlage 4 zur Straßenverkehrsordnung (StVO) als Zeichen 620 aufgeführt. 

Leitpfosten: Die nächste Notrufsäule wird an der Autobahn durch Pfeile auf den Pfosten angezeigt.
Leitpfosten: Die nächste Notrufsäule wird an der Autobahn durch Pfeile auf den Pfosten angezeigt.

Gemäß den Erläuterungen zu den Zeichen dienen Leitpfosten als Orientierungshilfe und zeigen den Straßenverlauf an. Sie befinden sich in der Regel am rechten und linken Rand der Straße – bei mehrspurigen Straßen jedoch nur am rechten Rand. Verkehrsteilnehmer können so sehen, wie die Fahrbahn vor ihnen verläuft und auch wo diese seitlich endet. Neben den Markierungen in Linienform sind Verkehrsleitpfosten ein wichtiger Punkt für die Verkehrssicherheit.

Die Begrenzungspfosten an der Straße sind üblicherweise genormt und gleich hoch. Es handelt sich um längliche Pfosten, die weiß gestrichen sind und im oberen Bereich eine schwarze schräge Fläche aufweisen. Stehen Sie am linken Straßenrand, sind auf dieser Fläche zwei weiße Punkte zu sehen. Bei Pfosten auf der rechten Seite ist es ein vertikaler weißer Balken. In der Regel sind diese Markierungen an Leitpfosten als Reflektoren angebracht, sodass Verkehrsteilnehmer diese auch bei Dunkelheit erkennen können.

Verkehrszeichen 620: linker Leitpfosten
Verkehrszeichen 620: linker Leitpfosten
Verkehrszeichen 620: rechter Leitpfosten
Verkehrszeichen 620: rechter Leitpfosten

Blaue Reflektoren oder Leitpfosten mit Pfeilen: Was bedeutet das?

Neben den reflektieren Flächen oder Markierungen können an einigen Leitpfosten auch blaue Reflektoren angebracht sein. Diese sollen das Scheinwerferlicht so reflektieren, dass Tiere davon abgeschreckt werden und nicht auf die Fahrbahn laufen. Häufig sind solche blauen Reflektoren oder rote an Leitpfosten an der Landstraße zu finden. Aber auch an Autobahnabschnitten mit vermehrten Wildwechseln bzw. der Gefahr von solchen, können Leitpfosten in gewissen Abständen mit diesen farbigen Reflektoren versehen sein.

Weist ein Leitpfosten an der Autobahn einen Pfeil auf, bedeutet dies, dass sich in Pfeilrichtung die nächste Notrufsäule befindet. Vom Leitpfosten beträgt die Entfernung zur Säule dann höchstens einen Kilometer

Leitpfosten: Welcher Abstand ist hier wichtig?

In den Erläuterungen in Anlage 4 StVO zu Zeichen 620 ist Folgendes zu finden:

Um den Verlauf der Straße kenntlich zu machen, können an den Straßenseiten Leitpfosten in der Regel im Abstand von 50 m und in Kurven verdichtet stehen.

Leitpfosten: Für die Abstände ist auch der Kurvenradius von Bedeutung.
Leitpfosten: Für die Abstände ist auch der Kurvenradius von Bedeutung.

Üblicherweise stehen Leitpfosten also 50 m voneinander entfernt, wenn es sich um eine gerade Strecke handelt. An unübersichtlichen Stellen oder in einer Kurve kann der Abstand zwischen Leitpfosten auch mal 25 m oder weniger betragen. In der Regel ist dann der Kurvenradius wichtig. So liegt der Abstand bei einem Kurvenradius von 20 m bei 3 m und bei einem Radius von 100 m dann bei 10 m.

Die Abstände der Pfosten sollten bei der Fahrweise eine Rolle spielen. Je enger sie beieinanderstehen, desto steiler bzw. unübersichtlicher ist die Strecke oder Kurve und die Geschwindigkeit sollte entsprechend angepasst werden. Sind Sie dann doch mal von der Fahrbahn abgekommen und haben einen Leitpfosten umgefahren, sollten Sie dies unverzüglich melden. Denn auch hier handelt es sich um unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, wenn Sie einfach weiterfahren. Darüber hinaus stellt die Unfallstelle dann eine Gefahr für andere dar.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Leitpfosten: Bedeutung der Verkehrszeichen im Straßenverkehr
Loading...

{ 0 comments… add one }

Kommentar hinterlassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.