Multanova MultaStar C – Rotlichtüberwachungsanlage

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
Der Multanova MultaStar C ist ein sogenannter Ampelblitzer.

Der Multanova MultaStar C ist ein sogenannter Ampelblitzer.

Liegt ein Rotlichtverstoß laut § 37 Straßenverkehrs-Ordnung vor, ist mit einem Bußgeld und sogar mit einem Punkt in Flensburg zu rechnen. Gefährden Sie dabei andere Verkehrsteilnehmer oder verursachen gar einen Unfall, erhöht sich die Buße entsprechend und ein zusätzliches Fahrverbot steht in Aussicht. Außerdem handelt es sich dann um einen sogenannten qualifizierten Rotlichtverstoß. Dieser liegt dann vor, wenn die Ampel bereits länger als eine Sekunde rot leuchtet und überfahren wird.

Rotlichtüberwachungsanlagen werden eingesetzt, um diese Nichtbeachtung von Ampelphasen zu kontrollieren. Dabei gibt es zahlreiche Blitzer, die diesen Zweck erfüllen. Einer von ihnen ist der Multanova MultaStar C. Erfahren Sie im nachstehenden Ratgeber, was dieses Messgerät auszeichnet und welche Messfehler auftreten können.

Multanova MultaStar C – Verkehrsüberwachung mithilfe von Induktionsschleifen

Rotlichtverstöße werden in der Regel durch automatische Anlagen erfasst und eher selten durch manuelle Kontrollen durch Polizeibeamte. Zu diesem Zweck sind in die Fahrbahn Induktionsschleifen verlegt, die beim Überfahren des Haltebalkens ausgelöst werden. Neben der Verkehrssituation werden Daten wie Rot- und Gelbphase sowie Datum und Uhrzeit erfasst und mit Fotos dokumentiert.

Ein Multanova Multastar C kann sowohl einen Rotlicht- als auch einen Geschwindigkeitsverstoß erfassen.

Ein Multanova Multastar C kann sowohl einen Rotlicht- als auch einen Geschwindigkeitsverstoß erfassen.

Der Ampelblitzer Multanova MultaStar C dient der Überwachung von Rotlicht- und Geschwindigkeits­verstößen mittels eines Induktionsschleifenmess­verfahrens und wurde von der Firma JENOPTIK Robot GmbH (ehemals: Robot Visual Systems) entwickelt. Dabei bilden mehrere parallel verlegte Schleifen, die in Fahrtrichtung hintereinander in die Fahrbahn eingelassen wurden, den Kern der Anlage. Überfährt ein Fahrzeug diese druckempfindlichen Induktionsschleifen des Multanova MultaStar C, wird ein Foto ausgelöst.

Zwei Schleifen sind für eine Messung notwendig. Die erste befindet sich unmittelbar hinter der Haltelinie und die zweite vor dem Beginn des Schutzbereiches der Ampelanlage. Das bedeutet zugleich für Sie als Autofahrer, überfahren Sie lediglich die Haltelinie und können Ihr Fahrzeug noch vor Beginn des Schutzbereiches zum Stehen bringen, handelt es sich in der Regel dann um einen Haltelinienverstoß. Hier ist lediglich mit einem Verwarnungsgeld zu rechnen.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Lichtzeichenanlage und Multanova MultaStar C sind aneinander gekoppelt. Das bedeutet, mit Beginn der Rotlichtphase wird das Messgerät auch aktiviert.

Mit Beschluss des Oberlandesgerichts Braunschweig aus dem Jahr 2006 (Az. 2 Ss (B) 38/04) müssen alle durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) zugelassenen Rotlichtüberwachungsanlagen, die seit 2004 auf dem Markt sind, so funktionieren, dass keine Toleranzen vom angezeigten Messwert abgezogen werden müssen. Dazu zählt auch der Multanova MultaStar C.

Mögliche Fehlerquellen bei der Messung mit Multanova MultaStar C

Beim Multanova Multastar C, der einen Rotlichtverstoß festhält, können auch Messfehler auftreten.

Beim Multanova Multastar C, der einen Rotlichtverstoß festhält, können auch Messfehler auftreten.

Grundsätzlich kann es bei der Verkehrsüberwachung immer wieder zu Unregelmäßigkeiten kommen. Beim Multanova MultaStar C können solche Messfehler unter anderem auftreten, wenn die Induktionsschleifen nicht richtig in die Fahrbahn eingelassen wurden. Denn hier ist es besonders wichtig, dass der Straßenbelag homogen und eben ist, damit die Technik einwandfrei funktioniert.

Des Weiteren sollten die Schleifen keine Beschädigungen aufweisen wie Risse oder Ähnliches. Da sie druckempfindlich sind, kann dies die Messung erheblich verfälschen. Um dem entgegenzuwirken, sollte der Multanova MultaStar C regelmäßig gewartet werden und immer aktuell geeicht sein.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,61 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.