Sicherheitsabstand auf der Autobahn – darauf sollten Sie achten

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
TatbestandBußgeldPunkteFahr­verbotLohnt ein Einspruch?
Bei mehr als Tempo 130 war der Abstand weniger als 5/10 des Wertes »halber Tacho«100 €1Hier prüfen
weniger als 4/10180 €1Hier prüfen
weniger als 3/10240 €21 MonatHier prüfen
weniger als 2/10320 €22 MonateHier prüfen
weniger als 1/10400 €23 MonateHier prüfen

Bußgeldrechner: Sicherheitsabstand auf der Autobahn unterschritten

Welchen Sicherheitsabstand auf der Autobahn müssen Sie einhalten, um nicht wie hier einen Verstoß zu begehen?
Welchen Sicherheitsabstand auf der Autobahn müssen Sie einhalten, um nicht wie hier einen Verstoß zu begehen?

Autofahren kann anstrengend sein. Wenn Sie auf der Autobahn nach stundenlanger Fahrt Ihrem Ziel kein Stück näher gekommen zu sein scheinen, ist nichts frustrierender, als ein “Überholspurschleicher”, der in gemütlichem Tempo die linke Spur für sich beansprucht und ein Überholmanöver unmöglich macht.

Viele Autofahrer juckt es in einer solchen Situation in der Fußspitze: Sie könnten den Vordermann durch dichtes Auffahren darauf aufmerksam machen, dass Sie vorbei wollen! Doch das Unterschreiten des Mindestabstands sollten Sie in jedem Fall vermeiden. Denn so riskieren Sie nicht nur ein Bußgeld, sondern gefährden in hohem Maße die Verkehrssicherheit.

Aber wie groß sollte der Sicherheitsabstand auf der Autobahn im Idealfall sein? Mit welchen Bußgeldern haben Sie zu rechnen, wenn Sie den Sicherheitsabstand auf der Autobahn nicht eingehalten haben und erwischt wurden? Dieser Beitrag beantwortet wichtige Fragen zum Thema.

Welche Regelungen gelten auf der Autobahn zum Thema Sicherheitsabstand?

Der Sicherheitsabstand zwischen zwei Fahrzeugen wird in Deutschland in der Straßenverkehrs-Ordnung geregelt. In Paragraph 4 der Ordnung werden allgemeine Regeln zu diesem Abstand aufgestellt:

Der Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug muss in der Regel so groß sein, dass auch dann hinter diesem gehalten werden kann, wenn es plötzlich gebremst wird. Wer vorausfährt, darf nicht ohne zwingenden Grund stark bremsen.

Der Sicherheitsabstand auf der Autobahn ist äußeren Umständen wie einer nassen Fahrbahn anzupassen.
Der Sicherheitsabstand auf der Autobahn ist äußeren Umständen wie einer nassen Fahrbahn anzupassen.

Dementsprechend gilt im Straßenverkehr: Der Sicherheitsabstand auf der Autobahn oder andernorts ist zum Teil dem Ermessen des Autofahrers überlassen und hängt darüber hinaus stark von den Begebenheiten ab. Ein Faktor, der entscheidend ist, um den geeigneten Sicherheitsabstand für die Autobahn zu berechnen, ist die Geschwindigkeit des Fahrzeugs.

Je schneller Sie sind, desto größer ist die Distanz, die Sie in einer Sekunde zurücklegen. Da Sie immer Ihre Reaktionszeit in Ihren Bremsweg einberechnen sollten, ist der Sicherheitsabstand also bei höheren Geschwindigkeiten zu erweitern. Hierfür spricht auch die Tatsache, dass bei höherer Geschwindigkeit der Bremsweg allgemein länger ist.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
Eine zusätzliche Regel für den Sicherheitsabstand besteht für LKW auf der Autobahn. Fahrer von Fahrzeugen mit über sieben Metern Länge müssen nämlich einen Abstand zum nächsten Fahrzeug lassen, der ausreicht, dass ein überholendes Fahrzeug darin einscheren könnte.

Welche Faustregel gilt für den Sicherheitsabstand auf der Autobahn?

Um den geeigneten Abstand nach vorne unkompliziert einschätzen zu können, gibt es zwei Faustregeln zur Ermittlung des Sicherheitsabstandes. Generell gilt, dass innerhalb geschlossener Ortschaften ein Abstand zum Vordermann zu halten ist, der der in einer Sekunde gefahrenen Strecke entspricht. Demnach nimmt der Abstand bei höherer Geschwindigkeit ebenfalls zu. Außerhalb geschlossener Ortschaften sollte der Sicherheitsabstand groß genug sein, dass er zwei Sekunden Fahrweg ausmacht. So wird die Gefahr bei den tendenziell höheren Geschwindigkeiten etwas verringert.

Aufgrund der hohen Geschwindigkeiten sollte letztere Regel auch auf der Autobahn immer befolgt werden, obwohl es in Deutschland vereinzelt Autobahnen gibt, die innerorts liegen. Der in zwei Sekunden gefahrene Abstand ist ungefähr die Höhe des halben Tachowertes in Metern. Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h sollten Sie also 50 Meter Abstand zum Vordermann halten. Anders gesagt sollte also der Abstand zwischen zwei Leitpfosten zwischen beiden Fahrzeugen frei sein.

Haben Sie bei Missachtung vom Sicherheitsabstand auf der Autobahn eine Strafe zu befürchten?

Wird beim Missachten vom Sicherheitsabstand auf der Autobahn ein Bußgeld fällig?
Wird beim Missachten vom Sicherheitsabstand auf der Autobahn ein Bußgeld fällig?

Wie andere Ordnungswidrigkeiten auch ist die Missachtung vom Sicherheitsabstand auf der Autobahn mit einem Bußgeld verbunden, das davon abhängt, ob lediglich ein Verstoß oder auch eine Gefährdung oder gar ein Schaden entstanden ist. Außerdem ist entscheidend, inwieweit der Mindestabstand unterschritten wurde.

So kann das Bußgeld bei über 130 km/h zwischen 100 und 400 € variieren. Zusätzlich können ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg drohen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den B‌ußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.