Geschwindigkeit in Luxemburg: Dieses Tempolimit gilt

Sind Sie in Luxemburg unterwegs, müssen Sie sich an die geltenden Verkehrsregeln halten. Das gilt natürlich auch in Hinblick auf die Geschwindigkeit. Was in Luxemburg gilt und mit welchen Sanktionen bei Verstößen zu rechnen ist, erfahren Sie nachfolgend:

VerstoßSanktionen
20 km/h zu vielab 50 EUR
mehr als 50 km/h zu vileab 145 EUR

FAQ: Zulässige Geschwindigkeit in Luxemburg

Welche Höchstgeschwindigkeit gilt in Luxemburg innerorts?

Wie in Deutschland gilt für alle Kraftfahrzeuge innerorts ein generelles Tempolimit in Luxemburg. Sie dürfen nicht schneller als 50 km/h sein.

Welche Geschwindigkeit ist auf der Autobahn in Luxemburg erlaubt?

Viele Tempolimits in Europa gelten auch auf der Autobahn. In Luxemburg dürfen PKW dort höchstens 130 km/h fahren. Auf der A1 und A6 um Luxemburg-Stadt herum, gilt teilweise eine Beschränkung auf 90 km/h. Dieses Tempo gilt auch für Gespanne und LKW.

Mit welchen Bußgeldern müssen Sie in Luxemburg rechnen, wenn Sie zu schnell sind?

Die Tabelle bietet hier einen Überblick zu den möglichen Sanktionen, die gemäß dem Bußgeldkatalog von Luxemburg drohen können.

Dieses Tempolimit gilt in Luxemburg innerorts

Innerorts liegt die zulässige Geschwindigkeit in Luxemburg bei 50 km/h, sofern keine Verkehrszeichen etwas anders bestimmen.
Innerorts liegt die zulässige Geschwindigkeit in Luxemburg bei 50 km/h, sofern keine Verkehrszeichen etwas anders bestimmen.

Als westlicher Nachbar ist Luxemburg ein nahes und gut erreichbares Reiseziel. Die dort geltenden Verkehrsregeln unterscheiden sich im Wesentlichen nicht von den deutschen. Urlauber müssen sich also in der Regel nicht groß umstellen, wenn sie nach Luxemburg fahren. Dennoch ist es ratsam sich vorab, über die Verkehrsvorschriften zu informieren. So gibt es beispielsweise bei der erlaubten Geschwindigkeit in Luxemburg doch einige kleinere Unterschiede, die im Geldbeutel allerdings doch eine Delle hinterlassen können.

Bußgelder sind nie ein erstrebenswertes Urlaubsmitbringsel. Halten sich Reisende in Luxemburg nicht an die Höchstgeschwindigkeit, können die Bußgelder auch in Deutschland vollstreckt werden. Grundlage hierfür ist der EU-Rahmenbeschluss zur Vollstreckung von Geldsanktionen. Das betrifft dann alle Bußgelder ab einer Höhe von 70 Euro.

Sind Sie in luxemburgischen Ortschaften unterwegs, gilt ein allgemeines Tempolimit von 50 km/h. Dieses gilt für alle Kraftfahrzeuge unabhängig vom Typ oder Gewicht. Diese Geschwindigkeit ist in Luxemburg immer dann zu beachten, wenn keine Verkehrszeichen ein anderes Tempo vorgeben. Das gilt übrigens auch außerorts.

Luxemburg: Auf der Autobahn ist die Geschwindigkeit ebenfalls beschränkt

Außerhalb geschlossener Ortschaften spielt es dann eine Rolle, wo Sie fahren und mit welchen Fahrzeug Sie unterwegs sind. Auf Landstraßen beispielsweise dürfen Sie mit einem PKW maximal 90 km/h fahren. Haben Sie einen Anhänger oder Wohnwagen dabei, reduziert sich die Geschwindigkeit in Luxemburg auf 75 km/h.

Luxemburg: Die erlaubte Geschwindigkeit auf der Autobahn hängt vom Fahrzeug ab.
Luxemburg: Die erlaubte Geschwindigkeit auf der Autobahn hängt vom Fahrzeug ab.

Die zulässige Geschwindigkeit auf der Autobahn beträgt in Luxemburg 130 km/h für PKW und 90 km/h für Gespanne. Wichtig zu beachten ist, dass auf den Autobahnen A1 und A6 rund um Luxemburg-Stadt teilweise ein generelles Tempolimit von 90 km/h zu beachten ist. Urlauber sollten sich also vorab informieren, ob diese weiterhin gültig ist.

Darüber hinaus gilt, dass sich die zulässige Geschwindigkeit in Luxemburg auf der Autobahn automatisch reduziert, wenn die Fahrbahn nass ist oder es regnet. Für PKW gilt dann Tempo 110, für Gespanne Tempo 75.

Geschwindigkeit in Luxemburg: LKW müssen sich ans Tempolimit halten

Für LKW liegt die Geschwindigkeit in Luxemburg generell niedriger als für PKW. Sind Sie mit einem LKW unterwegs, dürfen Sie außerorts höchstens 75 km/h fahren. Das gilt in der Regel auf Landstraßen, sofern nichts anders ausgeschildert ist.

Auf der Autobahn ist in Luxemburg die Geschwindigkeitsbegrenzung für LKW bei 90 km/h festgelegt. Auf hier gilt, dass bei Nässe das Tempo auf 75 km/h zu reduzieren ist.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Geschwindigkeit in Luxemburg: Dieses Tempolimit gilt
Loading...
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.