Tempolimit: In Finnland gilt ein solches auf allen Straßen

Missachten Verkehrsteilnehmer ein Tempolimit in Finnland, drohen nicht unerhebliche Bußgelder. Wie hoch diese ausfallen, bestimmt der Bußgeldkatalog:

VerstoßSanktionen
20 km/h zu vielab 200 Euro
ab und über 50 km/h zu vielab 14 Tagessätze

FAQ: Tempolimit in Finnland

Gibt es in Finnland ein allgemeines Tempolimit?

Allgemeine Tempolimits sind in Europa fast überall gültig, so auch in Finnland. Innerorts gilt hier für alle Fahrer eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h. Aber auch außerorts ist auf allen Straßen ein Tempolimit zu beachten.

Wie schnell dürfen Sie in Finnland außerhalb geschlossener Ortschaften sein?

Die maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit hängt in Finnland davon ab, mit welchem Fahrzeug Sie fahren und wo sie unterwegs sind. Auf Autobahnen sind zwischen 80 und 120 km/h erlaubt, auf Landstraßen zwischen 60 und 100 km/h.

Mit welchen Sanktionen ist bei Geschwindigkeitsverstöße zu rechnen?

Wie hoch die Sanktionen ausfallen, ist von der gemessenen Überschreitung abhängig. Unsere Tabelle bietet hier einen Überblick zu möglichen Bußgeldern.

Zulässige Höchstgeschwindigkeit: In Finnland gesetzlich bestimmt

Ein Tempolimit ist in Finnland auf allen Straßen zu beachten.
Ein Tempolimit ist in Finnland auf allen Straßen zu beachten.

Ob durch malerische Winterlandschaften oder entlang der Ostseeküste – Finnlands Weiten lassen sich am besten im Auto, Wohnmobil oder auf dem Motorrad entdecken. Besonders die eher dünn besiedelten Ecken des Landes sind motorisiert besser zu erreichen und zu erkunden.

Wer sich in das Abenteuer begibt, sollte sich jedoch auch gut vorbereiten. Dazu gehört es selbstverständlich auch, sich zumindest mit den wichtigsten allgemeinen Verkehrsregeln vertraut zu machen. Zu wissen, ob es ein Tempolimit in Finnland gibt, wo ein solches eventuell zu beachten ist und für wen welche Geschwindigkeiten wo wichtig sind, trägt nicht nur zur Sicherheit bei. Dieses Wissen kann unangenehmen Urlaubserinnerungen in Form eines hohen Bußgeldes vorbeugen.

Der folgenden Ratgeber geht näher darauf ein, auf welchen Straßen ein Tempolimit in Finnland zu beachten ist, wie hoch dieses dann ausfällt und mit welchen Sanktionen zu rechnen ist, wenn Fahrer die Geschwindigkeit überschreiten. Darüber hinaus betrachtet er auch die Frage, ob ein finnisches Bußgeld in Deutschland vollstreckbar ist.

Welche Geschwindigkeitsbegrenzung gilt in Finnland wo?

Sind keine Verkehrsschilder zu finden, die eine Geschwindigkeit vorgeben, gelten in Finnland auf allen Straßen allgemeine Vorschriften. Es ist immer ein Tempolimit zu beachten. Die Angaben auf den Verkehrszeichen haben jedoch auch in Finnland grundsätzlich Vorrang vor diesen allgemeinen Regelungen. Sind für bestimmte Fahrzeugtypen allerdings maximal zulässige Höchstgeschwindigkeiten gesetzlich bestimmt, sind diese einzuhalten, auch wenn Verkehrszeichen beispielsweise für PKW höhere Geschwindigkeiten erlauben.

Innerhalb geschlossener Ortschaften gelten in Finnland die gleichen Regelungen wie in Deutschland. Hier ist eine Tempolimit von 50 km/h zu beachten, sofern Verkehrszeichen nichts anderes vorschreiben. Diese Regelung gilt für alle Verkehrsteilnehmer unabhängig von der Art des Fahrzeugs.

Auf der Autobahn gilt in Finnland ein Tempolimit von 120 km/h.
Auf der Autobahn gilt in Finnland ein Tempolimit von 120 km/h.

Außerorts richtet sich das Tempolimit in Finnland dann danach, wo Sie fahren und eben auch danach mit welchem Fahrzeug Sie unterwegs sind. So dürfen Sie mit einem PKW oder auf dem Motorrad auf finnischen Landstraßen in der Regel mit 80 km/h fahren. Auf einigen sind auch 100 km/h erlaubt, allerdings wird dies durch ein Verkehrszeichen angezeigt. Hängt ein Wohnwagen oder Anhänger am Fahrzeug, sind außerorts grundsätzlich maximal 80 km/h drin.

Mit einem LKW bis 3,5 t dürfen Sie ebenfalls maximal 80 km/h schnell sein. Liegt das Gewicht über 3,5 t, sind nur noch 60 km/h erlaubt. Nutzen Sie Autobahnen in Finnland, gilt ein Tempolimit von 120 km/h für PKW und Motorräder. Für Gespanne und LKW gilt eine Begrenzung auf 80 km/h.

Achtung: Im Winter, zwischen Ende Oktober und Ende Februar, wird die Geschwindigkeit auf Autobahnen und außerorts gesenkt. In Finnland liegt das Tempolimit für PKW beispielsweise dann bei 80 km/h außerorts und bei 100 km/h auf Autobahnen.

Folgen bei einem Verstoß gegen das Tempolimit in Finnland

Da die Finnen bei bestimmten Verkehrsverstößen das Bußgeld nach Gehalt und Tagessätzen berechnen, kann ein Verstoß gegen das Tempolimit in Finnland durchaus einen tiefen Einschnitt in die Urlaubskasse bedeuten. Neben Bußgeldern ab 200 Euro sind auch Fahrverbote möglich. Bei besonders schwerwiegenden Überschreitungen drohen sogar Geld- oder Freiheitsstrafen.

Der EU-Rahmenbeschlusses zur Geldsanktionenvollstreckung (RBGeld) ermöglicht eine Vollstreckung von Bußgeldern ab 70 Euro in Deutschland. So können deutsche Behörden ein finnisches Bußgeld einfordern.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Tempolimit: In Finnland gilt ein solches auf allen Straßen
Loading...
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.