Gilt auf dem Quad eine Helmpflicht in Deutschland?

Bußgeldtabelle: Helmpflicht bei Quad missachtet

VerstoßVerwarngeld
Auf dem Quad gegen die Helmpflicht verstoßen15 Euro

Ist beim Quad eine Helmpflicht einzuhalten: Ja oder nein?

Ist beim Quad eine Helmpflicht einzuhalten: Ja oder nein?

Quadfahren erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Dafür ist bereits ein Führerschein der Klasse AM, auch bekannt als „Rollerführerschein“, ausreichend, weshalb sogar schon 16-Jährige auf dem Quad, auch bekannt als „ATV“ („All Terrain Vehicle“), durch die Gegend fahren können. Das Gefährt kommt sowohl als Arbeitsfahrzeug zum Einsatz als auch als Sport- und Freizeitfahrzeug. Vor allem im Gelände lässt sich mit einem Quad jede Menge Spaß haben.

Allerdings ist dieses Vergnügen nicht ganz ungefährlich. Da ein Quad im Gegensatz zum Pkw keine Knautschzone hat, kann ein Unfall zu schweren Verletzungen führen. Mit einem Schutzhelm lassen diese sich jedoch oft deutlich verringern, weshalb ein solcher jedem Quadfahrer wärmstens zu empfehlen ist. Aber ist er auch gesetzlich vorgeschrieben? Lesen Sie hier, ob Sie auf dem Quad eine Helmpflicht einhalten müssen.

Besteht eine Helmpflicht für das Quad?

Seit dem 1. Januar 2006 gilt auf dem Quad tatsächlich eine Helmpflicht – und zwar sowohl für den Fahrer selbst als auch eventuelle Mitfahrer. Dies geht aus § 21a Abs. 2 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) hervor. Hier heißt es wie folgt:

Wer Krafträder oder offene drei- oder mehrrädrige Kraftfahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von über 20 km/h führt sowie auf oder in ihnen mitfährt, muss während der Fahrt einen geeigneten Schutzhelm tragen. Dies gilt nicht, wenn vorgeschriebene Sicherheitsgurte angelegt sind.

Da ein Quad bekanntermaßen über keine Sicherheitsgurte verfügt, gilt demnach auf dem ATV eine Helmpflicht, um die Sicherheit des Fahrers zu erhöhen. Dabei ist es unerheblich, wie schnell Sie tatsächlich unterwegs sind. Sofern das Quad bauartbedingt eine Höchstgeschwindigkeit von mindestens 20 km/h kann, müssen Sie der Helmpflicht nachkommen, selbst wenn Sie langsamer fahren sollten.

Was passiert, wenn Sie die Helmpflicht beim Quad in Deutschland missachten?

Möchten Sie mit einem Quad fahren, ist die Helmpflicht zu beachten.

Möchten Sie mit einem Quad fahren, ist die Helmpflicht zu beachten.

In Deutschland besteht also eine Helmpflicht auf dem Quad. Was aber sind die Konsequenzen, wenn diese missachtet wird? Zunächst einmal liegt hier eine geringfügige Ordnungswidrigkeit vor. Werden Sie dabei erwischt, wie Sie auf dem Quad gegen die Helmpflicht verstoßen, müssen Sie mit einem Verwarngeld von 15 Euro rechnen. Punkte in Flensburg sind nicht zu fürchten.

Doch die Konsequenzen können noch weitreichender sein, nämlich dann, wenn Sie mit Ihrem Quad in einen Unfall verwickelt sind. Kommt es dabei nämlich zu einer Verletzung, die durch das Tragen eines Helms hätte verhindert oder wenigstens abgeschwächt werden können, müssen Sie damit rechnen, dass Ihnen ein Mitverschulden zugesprochen wird.

Dies geht aus § 254 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) hervor:

Hat bei der Entstehung des Schadens ein Verschulden des Beschädigten mitgewirkt, so hängt die Verpflichtung zum Ersatz sowie der Umfang des zu leistenden Ersatzes von den Umständen, insbesondere davon ab, inwieweit der Schaden vorwiegend von dem einen oder dem anderen Teil verursacht worden ist.

Ein Mitverschulden bei einem Unfall kann zudem auch bestehen, wenn Sie einen ungeeigneten Helm nutzen. Um auf dem Quad der Helmpflicht ordnungsgemäß nachzukommen, müssen Sie einen Motorrad-Schutzhelm tragen, welcher gemäß der Norm ECE-22-05 zugelassen ist. Andere Helme wie z. B. Fahrrad- oder Bauschutzhelme sind nicht erlaubt.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.