Kontrollleuchten: Im Auto, LKW und Motorrad wichtige Hinweisgeber

Kontrollleuchten sollen im Fahrzeug über den Zustand der Systeme informieren und warnen.

Kontrollleuchten sollen im Fahrzeug über den Zustand der Systeme informieren und warnen.

Heute sind die Armaturen von Fahrzeugen mit einer Vielzahl von technischen Funktionen und Lämpchen bestückt. Je mehr Technik im Fahrzeug verbaut ist, desto größer wird auch die Anzahl der sogenannten Kontrollleuchten. Da kann es schon vorkommen, dass der Überblick zu den einzelnen Funktionen fehlt. Allerdings kann das Wissen um die Kontrollleuchten auf dem Armaturenbrett durchaus von Bedeutung sein.

Was ist zum Beispiel zu tun, wenn das rote Symbol mit der Kanne aufleuchtet oder wenn ein grüner Pfeil blinkt? Was bedeutet es, wenn beim Start alle Kontrollleuchten im Auto kurz angehen? Diese und weitere Fragen zu den Symbolen und Lampen beantwortet der nachfolgende Ratgeber.

Was sind Kontrolllampen im Auto?

Anzeigenelemente oder Signale bzw. Symbole, die leuchten und über den Zustand oder Status einer Einrichtung informieren, werden in der Regel als Kontrollleuchten bezeichnet. Heute haben fast alle elektrischen Geräte oder Einrichtungen Lampen, die über deren Zustand berichten. So erfahren Nutzer beispielsweise, wie es um die Akkuladung bestellt ist oder ob der Geschirrspüler mit dem Programm fertig ist.

Ob Infos zum Warnblinker oder zum Motor, Kontrollleuchten geben viele Hinweise.

Ob Infos zum Warnblinker oder zum Motor, Kontrollleuchten geben viele Hinweise.

Im Auto haben Kontrollleuchten ebenfalls die Funktion, Informationen zum Status verschiedenster technischer Einbauten oder Bauteile bereitzustellen. Die Symbole und Lampen gehören zudem auch zur Beleuchtung bzw. den Warnzeichen eines Fahrzeugs. Je mehr Technik in einem Fahrzeug vorhanden ist, desto häufiger kann es zu Defekten oder Fehlfunktionen kommen. Um Fahrer rechtzeitig zu informieren oder auch zu warnen, werden eben jene Kfz-Kontrollleuchten verwendet. Teilweise haben diese Lampen dann auch mehr als nur eine Bedeutung.

Nicht nur im PKW, sondern auch am Motorrad bzw. im LKW sind Kontrolleichten zu finden. Die gängigsten Symbole und Bedeutungen sind in der Regel bei allen Fahrzeugen gleich. Aufgrund einer anderen Ausstattung oder Aufgabe können in Fahrzeuge noch weitere Leuchten vorhanden sein.

Üblicherweise sind um oder am Tacho die meisten Kontrollleuchten zu finden, die Anordnung kann sich jedoch je nach Fahrzeug auch unterscheiden. Daher können sich Symbole auch an andere Stelle auf den Armaturen befinden. Die wichtigsten und am häufigsten benötigten Kontrollleuchten im Auto behandelt die Fahrschule in der Theorie. Dennoch ist es bei der Vielzahl der Elemente sinnvoll, sowohl die Position als auch die Bedeutung der Leuchten in der Betriebsanleitung für das Fahrzeug nachzulesen. Kontrollleuchten sollten hier immer aufgeführt sein. Zudem wird hier üblicherweise auch beschrieben, welche Reaktion bzw. welche Handlung auf das Leuchten der Symbole erfolgen sollte oder muss. Sind sich Fahrer also nicht sicher, dann ist der Blick in die Betriebsanleitung mehr als nur eine Vorsichtsmaßnahme.

Welche Funktion haben die Kontrollleuchten in einem Kfz?

Welche Bedeutung die einzelnen Symbole und Farben haben, legen die nachfolgenden Abschnitte dieses Ratgebers dar. Des Weiteren finden sich nachfolgend auch Informationen dazu, was zum Beispiel zu tun ist, wenn die Kontrollleuchte für die Motorsteuerung angeht oder was das Aufleuchten aller im Auto befindlichen Kontrolllampen zu bedeuten hat.

Oft sind im Auto Infos zum Licht als Kontrolleuchten und auch als Symbole an Schaltern vorhanden.

Oft sind im Auto Infos zum Licht als Kontrolleuchten und auch als Symbole an Schaltern vorhanden.

Um sicherzustellen, dass im Auto auch alle Signalleuchten richtig funktionieren, leuchten diese beim Betätigen der Zündung für wenige Sekunden auf. Einen Blick drüber streifen zu lassen, kann dem Autofahrer informieren, ob auch alle Elemente arbeiten.

Wissen Autofahrer, was die im Auto vorhandenen Kontrollleuchten bedeuten, worauf sie hinweisen und wann unbedingt gehandelt werden muss, schonen sie nicht nur ihren Geldbeutel, sondern sind auch sicherer unterwegs.

Rechtzeitiges Handeln kann Fahrzeugschäden und somit kostspielige Reparaturen verhindern. Darüber hinaus laufen Verkehrsteilnehmer nicht die Gefahr durch defekte Teile am Fahrzeug und daraus resultierenden Pannen, zum Hindernis zu werden oder im schlimmsten Fall einen Unfall auszulösen.

Wie bereits erwähnt, können Kontrollleuchten im Kfz verschiedene Funktionen und Bedeutungen haben. Neben den Informationen zum Zustand des Systems, z. B. zur Motortemperartur oder zum Ölstand, können die Symbole auch darauf hinweisen, ob und wie das Licht eingeschaltet ist oder der Blinker gesetzt wurde. Auch werden beispielsweise der Zustand der Tankfüllung oder der Autobatterie durch eine Kontrollleuchte angezeigt.

Bedeutung der Farben von PKW-Kontrollleuchten

Auch am Motorrad sind Kontrollleuchten wichtig.

Auch am Motorrad sind Kontrollleuchten wichtig.

Kontrollleuchten sind im Auto in verschiedenen Farben vorhanden. Gleiches gilt für LKW und Motorrad. Die jeweilige Farbe sagt in der Regel auch aus, welche Wichtigkeit die Warnung bzw. Information hat.

Grüne, weiße oder blaue Symbole sind meist Hinweise (zum Beispiel beim Fahrtrichtungsanzeiger oder eingeschalteten Nebelscheinwerfer), gelbe und rote bedeuten hingegen Warn- oder Störungsmeldungen.

Je nach Fahrzeug und Hersteller können sich die Farben im Detail jedoch teilweise auch unterscheiden. Die Ausnahme bilden hier die Kontrollleuchten, welche gemäß dem Anhang zu § 39a Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) geregelt sind.

Üblicherweise können die Farben jedoch wie folgt interpretiert werden:

  • Grün: Funktionstüchtig bzw. eingeschaltet
  • Blau: Fernlicht eingeschaltet
  • Weiß: Hinweis bzw. Empfehlung
  • Gelb/Orange: Möglichst zeitnah prüfen
  • Rot: Warnung, umgehende Prüfung erforderlich

Einige Beispiele für farbige Kontrollleuchten

Erscheint das Licht einiger Kontrollleuchten im Auto also rot, sollte sofort eine Werkstatt aufgesucht bzw. die erforderliche Maßnahme getroffen werden. Beispiele für rote Symbole sind unter anderem das Ausrufezeichen bzw. P im Kreis oder die Ölkanne.

Ersteres kann bedeuten, dass die Handbremse noch angezogen ist oder dass die Bremsen nicht mehr einwandfrei funktionieren. Dieses Symbol kann dann aufleuchten, wenn der Stand der Bremsflüssigkeit zu niedrig ist oder die Beläge der Bremsen zu sehr abgenutzt sind. In diesem Fall sollte, das Fahrzeug nicht mehr gefahren und ein Pannendienst verständigt werden, denn hier ist die Sicherheit gefährdet.

Kontrollleuchte: Ob Lichtmaschine oder Tankanzeige, die Leuchten kommen in verschiedenen Farben daher.

Kontrollleuchte: Ob Lichtmaschine oder Tankanzeige, die Leuchten kommen in verschiedenen Farben daher.

Geht im Auto bei der Kontrollleuchte „Ölkanne“ das Licht an, muss ebenfalls gehandelt werden. Ganz besonders auch dann, wenn unter der Kanne auch die Zick-Zack-Linie und die Schrift „MIN“ erscheinen. Hier ist der Ölstand zu niedrig und der Motoröldruck zu gering. Das Öl sollte sofort und schnellst möglich aufgefüllt werden.

Ist bei gelben Kontrollleuchten im Auto das Licht an, handelt es sich meist im Hinweise, welche die Sicherheit erhöhen. Das Symbol eines schleudernden Autos weist beispielsweise darauf hin, dass das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) eingeschaltet wurde. Diese Information bedeutet für Fahrer, dass die Straßenverhältnisse schwierig sind und sie vorsichtig fahren sowie die Geschwindigkeit anpassen sollten.

Gelbe Lampen weisen jedoch auch auf Probleme mit der Motorsteuerung hin. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn ein Kabelschaden vorliegt. Hier ist ein zeitnaher Werkstattbesuch dringend notwendig, da es sonst zu weiteren Schäden kommen kann.

Übersicht zu den gängigen Kontrollleuchten von PKW, Motorrad und LKW

Nachfolgend finden sich die gängigsten Kontrollleuchten als auszughafte Übersicht mit der entsprechenden Erklärung was sie bedeuten und welche Handlungen notwendig sind. Für eine vollständige Liste sollte immer die Betriebsanleitung des Fahrzeugs zu Rate gezogen werden.

Die folgenden Tabellen enthalten sowohl Symbole, die in fast allen Fahrzeugen vorhanden sind, als auch speziell für LKW oder Motorrad konzipierte Kontrollleuchten.

Übersicht zu den wichtigsten Kontrollleuchten

KontrollleuchteBedeutung
Handlung
rote Leuchten
Warnblinkanlage ist eingeschaltet
gering Bordspannung,
Batterie, Keilriemen,
Lichtmaschine defekt,
Werkstatt aufsuchen
oder Pannendienst rufen
eine oder
mehrere Fahrzeugtüren
nicht richtig
geschlossen
Problem mit der
Bremsanlage,
Werkstatt aufsuchen
oder Pannendienst
rufen
Handbremse ist noch
angezogen
Motoröldruck zu gering,
Ölstand prüfen,
ggf. Werkstatt
Temperatur des Kühlmittels
ist zu hoch,
Kühlmittel auffüllen,
ggf. Werkstatt
Sicherheitsgurt nicht
angelegt
gelbe Leuchten
Reifendruck ist zu
gering,
Anpassung erforderlich
Nebelschlussleuchte ist
eingeschaltet
Probleme mit der
Motorsteuerung,
zeitnah eine
Werkstatt aufsuchen
Tankstand ist gering,
zeitnah tanken,
der Pfeil zeigt an,
wo sich der Tank befindet
Scheibenheizung am
am Heck ist
eingeschaltet
Frontscheibenheizung
ist eingeschaltet
ESP ist eingeschaltet
Bremsbeläge sind
angenutzt,
zeitnahe eine
Werkstatt aufsuchen
grüne und blaue Leuchten
Fahrzeug fährt mit
eingeschaltetem
Tempomat
Standlicht ist
eingeschaltet
Nebelscheinwerfer sind
eingeschaltet
Eine Glühbirne der
Fahrzeugbeleuchtung
muss getauscht werden
Blinker links oder
rechts ist
eingeschaltet
Abblendlicht ist
eingeschaltet
Fernlicht ist
eingeschaltet

Übersicht zu speziellen Kontrollleuchten im LKW oder am Motorrad

KontrollleuchteBedeutung
Handlung
Kipperfunktion ist
noch eingeschaltet
Verriegelung des
Fahrerhauses ist noch
nicht geschlossen
bei einigen Motorrädern zeigt dies an,
dass kein Gang eingelegt ist
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.