Tempolimit: Die Niederlande beschränken die Geschwindigkeit auf allen Straßen

Verkehrsteilnehmer in den Niederlanden müssen sich, wie anderswo auch, an die geltenden Verkehrsregeln halten. Bei Verstößen können nicht nur Bußgelder drohen, sondern auch Geldstrafen, die dann anhand des Einkommens berechnet werden. Missachten sie beispielsweise ein Tempolimit, verhängen die Niederlande gemäß ihres Bußgeldkatalogs folgende Sanktionen:

VerstoßSanktionen
Tempolimit um 20 km/h über­schrittenab 170 EUR
Tempolimit um mehr als 50 km/h über­schrittenGeldstrafe (einkommensabhängig)

FAQ: Tempolimit der Niederlande

Ist ein Tempolimit in Holland bzw. den Niederlanden zu beachten?

Ja, wie viele Tempolimits in Europa, ist ein solches auch in den Niederlanden sowohl inner- also auch außerorts zu beachten. Welche Geschwindigkeit die Niederlande für wen wo vorschreiben, erfahren Sie hier.

Mit welchen Sanktionen ist zu rechnen, wenn Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung der Niederlande missachten?

Verstoßen Sie gegen die gültige Höchstgeschwindigkeit in Holland bzw. im Rest der Niederlande, müssen Sie mit Bußgeldern oder auch mit Geldstrafen rechnen. Welche Sanktionen bei einem Verstoß gegen ein Tempolimit der Niederlande möglich sind, zeigt die Tabelle hier.

Können Bußgelder aus den Niederland in Deutschland eingefordert werden?

Es besteht ein Vollstreckungsabkommen zwischen den EU-Mitgliedsstaaten. Bußgelder aus den Niederlanden können ab einer Höhe von 70 Euro in Deutschland vollstreckt werden.

Niederlande: Diese Geschwindigkeit ist zu beachten

In den niederlanden, so auch in Holland, ist ein Tempolimit überall so beachten.
In den Niederlanden, so auch in Holland, ist ein Tempolimit überall so beachten.

Die Niederlande sind ein beliebtes Urlaubsziel, nicht allein durch die Nähe zu Deutschland und zur Nordseeküste. Die sehr gute Infrastruktur ermöglicht Reisen mit den verschiedensten Verkehrsmitteln, viele setzen aber auch weiterhin aufs Auto oder Wohnmobil. Oftmals steht die Mobilität am Urlaubsort im Vordergrund.

Fahren Sie nun mit dem eigenen Wagen nach Holland oder in einen anderen Landesteil der Niederlande, sollte die Höchstgeschwindigkeit ein Thema sein, dass bei der Vorbereitung eine Rolle spielt. Grundsätzlich sollten sich Urlauber vor der Reise immer mit den vor Ort geltenden Verkehrsregeln befassen.

Die Vorschriften in den Niederlanden unterscheiden sich kaum oder nur in geringem Maße von den deutschen. So liegt das gültige Tempolimit der Niederland innerorts bei 50 km/h. Dieses gilt für alle Fahrzeuge und auf allen Straßen in geschlossenen Ortschaften, sofern keine Verkehrszeichen andere Vorgaben machen.

Höchstgeschwindigkeit außerorts: Die Niederlande unterscheiden nach Fahrzeugart

Wie in Deutschland auch, sind außerhalb geschlossener Ortschaften unterschiedliche Geschwindigkeitsbegrenzungen zu beachten. Dabei ist das Tempolimit der Niederlande von verschiedenen Faktoren abhängig. Je nachdem, mit was für einem Fahrzeug Sie unterwegs sind und wo Sie fahren, gelten bestimmte Geschwindigkeitsvorgaben.

Auch mit einem Gespann müssen Sie ein Tempolimit für die Niederlande beachten.
Auch mit einem Gespann müssen Sie ein Tempolimit für die Niederlande beachten.

Fahren Sie zum Beispiel mit einem PKW oder Motorrad liegt der gültige Tempolimit der Niederlande auf Landstraßen bei 80 km/h und auf Schnellstraßen bei 100 km/h. Ebenfalls 100 km/h gelten auf den Autobahnen seit März 2020. Die Niederlande haben diese Geschwindigkeitsbegrenzung eingeführt, um die Belastung durch Stickstoffoxid zu senken. Sie gilt zwischen 6:00 und 19:00 Uhr und ist in der Regel gesondert ausgeschildert. Außerhalb dieser Zeiten dürfen Sie auf niederländischen Autobahnen mit maximal 130 km/h unterwegs sein. Das gilt auch, wenn keine entsprechenden Verkehrsschilder zum Tempo 100 vorhanden sind.

Achtung: Hat Ihr Fahrzeug ein zulässiges Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t, dürfen Sie außerorts generell nur 80 km/h fahren. Diese Tempolimit der Niederlande gilt als auch dann, wenn Sie mit einem Wohnmobil mit über 3,5 t Gesamtgewicht reisen.

Nachfolgend finden Sie die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten außerorts zusammengefasst:

 PKW
Motor­rad
Fahr­zeuge bis 3,5 t
Ge­spanne bis 3,5 tWohn­mobile u. Ge­spanne über 3,5 t
außerorts80 km/h80 km/h80 km/h
Schnellstraße100 km/h90 km/h80 km/h
Autobahn100 km/h *90 km/h80 km/h
* zwischen 19:00 und 06:00 Uhr 130 km/h

Niederlande: Geschwindigkeit missachtet – droht eine Strafe oder ein Bußgeld?

Halten Sie sich nicht an das Tempolimit der Niederlande, fallen die Sanktionen vergleichsweise hoch aus. So ist beispielsweise bei einer Überschreitung mit 20 km/h bereits ein Bußgeld von 170 Euro fällig. Überschreiten Sie die Geschwindigkeit in Holland oder in den anderen Landesteilen mit 50 km/h oder mehr, handelt es sich nicht mehr um ein Bußgeld. In diesem Fall wird die fällige Geldstrafe dann einkommensabhängig ermittelt.

Wichtig zu beachten ist, dass Bußgelder ab 70 Euro auch in Deutschland vollstreckbar sind. Grundlage dafür bildet der entsprechende EU-Rahmenbeschluss zur Vollstreckung von Geldsanktionen. Da die Sanktionen, wie erwähnt relativ hoch ausfallen, sollten Urlauber damit rechnen, dass ein Verstoß gegen das Tempolimit der Niederlande auch in Deutschland Folgen hat. Eingefordert werden können allerdings nur Bußgelder oder Geldstrafen, Fahrverbote sind nur in den Niederlanden gültig.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Tempolimit: Die Niederlande beschränken die Geschwindigkeit auf allen Straßen
Loading...

Bildnachweise: eigenes Bild (Vorschaubild), eigenes Bild, fotolia.com/© R.Babakin

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.