Wertgutachten: Welche Kosten sollten Sie einplanen?

Wann rechnen sich bei einem geplanten Verkauf die fürs Wertgutachten anfallenden Kosten?
Wann rechnen sich bei einem geplanten Verkauf die fürs Wertgutachten anfallenden Kosten?

Wer wissen möchte, wie viel Geld der fahrbare Untersatz bei einem Verkauf noch einbringen kann, wendet sich mit diesem Anliegen an einen Kfz-Sachverständigen. Dieser untersucht das Fahrzeug umfassend und erstellt anschließend anhand der gesammelten Informationen ein Gutachten samt Einschätzung zum Wert.

Diese unabhängige Fahrzeugbewertung hat den Vorteil, dass Verkäufer gestärkt in die Preisverhandlung gehen können, weil Sie den tatsächlichen Wert des Fahrzeugs kennen. Allerdings arbeitet der Sachverständige nicht umsonst, weshalb für ein solches Wertgutachten Kosten anfallen. 

Doch gibt es beim Wertgutachten fürs Auto einen festen Preis oder können Werkstätten diesen selbst festlegen? Gelten für Oldtimer, Wohnmobile und Motorräder Besonderheiten? Und wann lohnen sich die mit dem Wertgutachten einhergehenden Kosten? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

Was kann das Wertgutachten für einen Pkw kosten?

Bei einem Wertgutachten führt ein Kfz-Sachverständiger eine umfassende Untersuchung des Fahrzeugs durch, um den Wert zu ermitteln. Dies beinhaltet unter anderem die Begutachtung folgender Bauteile:

  • Bremsen
  • Getriebe
  • Karosserie
  • Motor
  • Räder
  • Reifen
Die Kosten für ein Wertgutachten hängen nicht selten vom Umfang der Untersuchung ab.
Die Kosten für ein Wertgutachten hängen nicht selten vom Umfang der Untersuchung ab.

Ergänzung zur Untersuchung kann zudem eine Probefahrt erfolgen. Stellt ein Gutachter Mängel fest, dokumentiert er diese und nutzt sie als Grundlage für die Schätzung des Fahrzeugwerts. Da dieses Unterfangen mit einem großen Aufwand verbunden ist, hat ein Wertgutachten auch seinen Preis.

So sollten die Auftraggeber, zum Beispiel Fahrzeugbesitzer oder mögliche Kaufinteressenten, für ein Wertgutachten Kosten in Höhe von durchschnittlich 100 bis 250 Euro einplanen.

Dabei macht der Gesetzgeber keinerlei Vorschriften, wie viel ein Wertgutachten kosten darf. Beim Auto ist daher vor allem der Umfang des Gutachtens für den Preis verantwortlich. 

Was kann ein Wertgutachten für Youngtimer oder Oldtimer kosten?

Nicht selten hängen die mit einem Wertgutachten verbundenen Kosten vom Kfz ab. Handelt es sich hierbei um einen Sonderfall oder zeichnet sich dieses durch Besonderheiten in der Ausstattung aus, führt dies meist dazu, dass die Ausgaben für die Begutachtung steigen.

Aus diesem Grund ist bei einem Wertgutachten für Oldtimer der Preis in der Regel höher angesetzt. So müssen Fahrzeugbesitzer dafür meist mehr als 250 Euro ausgeben. Wie hoch die Kosten für ein Wertgutachten ausfallen, hängt teilweise auch vom Wert des Oldtimers ab. Denn einige Anbieter differenzieren bei den Preisen zum Beispiel zwischen Oldtimern mit einem Wert von mehr und weniger als 50.000 Euro. Handelt es sich hingegen um einen Youngtimer, sollten für das Wertgutachten die regulären Kosten anfallen.

Übrigens! Auch beim Wertgutachten für ein Motorrad fallen die Kosten meist höher aus als bei einem regulären Pkw. Zudem muss sichergestellt werden, dass der Sachverständige für eine mögliche Probefahrt über die entsprechende Führerscheinklasse verfügt.

Alternativen zum Wertgutachten: Wie sich Kosten einsparen lassen

Ist ein umfassendes Wertgutachten kostenlose möglich?
Ist ein umfassendes Wertgutachten kostenlose möglich?

Nicht immer sind umfangreichen Untersuchungen zur Bestimmung des Fahrzeugwerts auch tatsächlich notwendig. Reicht Ihnen stattdessen eine weniger tiefe Überprüfung aus, können Sie die für das Wertgutachten üblichen Kosten einsparen.

Eine Alternative kann zum Beispiel ein sogenannter Gebrauchtwagen-Check darstellen. Dabei handelt es sich um eine einfache Kontrolle, die Werkstätten und Prüforganisationen anbieten. Verkäufer oder Kaufinteressenten haben die Möglichkeit, diesen Service in Anspruch zu nehmen, um Bremsen, Achsen und Schläuche auf Mängel prüfen zu lassen. Der Preis dafür liegt im Durchschnitt bei mindestens 20 Euro.

Im Internet können Sie für die Wertermittlung auch auf Online-Rechner zurückgreifen. Diese sind in der Regel kostenlos. Allerdings liegen bei der Berechnung nur allgemeine Angaben des Fahrzeugs vor, die mit einer Datenbank verglichen werden, sodass damit ausschließlich eine grobe Orientierung bei der Bestimmung eines Verkaufspreises möglich ist. Denn eine ggf. vorhandene Sonderausstattung oder kleinere Schönheitsfehler finden bei den Online-Rechnern meist keine Berücksichtigung.

Investieren Sie die für das Wertgutachten anfallenden Kosten, erfolgt dafür eine umfassende Kontrolle des Fahrzeugs. Dies ermöglicht eine individuelle Ermittlung des Fahrzeugwertes, welche als Basis für die Preisverhandlung dienen kann. Zudem ist das Gutachten ein Nachweis darüber, dass keine Mängel vorliegen.

FAQ: Fürs Wertgutachten anfallende Kosten

Gibt es für Gutachten einheitliche Preise?

Nein, wie hoch die Kosten ausfallen, hängt vor allem vom Umfang des Gutachtens ab. So fallen zum Beispiel beim Wertgutachten für ein Wohnmobil die Kosten in der Regel höher aus. Gleiches gilt bei Oldtimern.

Wie hoch sind die Kosten für ein Wertgutachten?

Abhängig vom Anbieter müssen Sie für eine Fahrzeugbewertung im Durchschnitt Ausgaben zwischen 100 und 250 Euro einplanen.

Ist ein Wertgutachten auch kostenlos möglich?

Ein Wertgutachten hat seinen Preis. Allerdings gibt es kostengünstigere oder sogar kostenlose Alternativen. Meist handelt es sich dabei aber nur um einfache Kontrollen oder sehr allgemeine Einschätzungen, die teilweise sogar ohne die Begutachtung des Autos erfolgen. Diese sind nicht mit einem Kfz-Gutachten zu vergleichen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Wertgutachten: Welche Kosten sollten Sie einplanen?
Loading...
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.