Verkehrsregeln in Dänemark: Das gilt!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung möglicher Bußgelder bei Missachtung der dänischen Verkehrsregeln.

TatbestandStrafe
Geschwindigkeitsübertretung
… um 20 km/hab 135 Euro
… um 50 km/hab 335 Euro
Handy am Steuer200 Euro
Parkverstoßab 70 Euro
Überholverstoß270 Euro
Rotlichtverstoß270 Euro
Überschreitung der PromillegrenzeFahrverbot (ab 1 Monat)

Das Tempolimit in Dänemark außerhalb von Ortschaften liegt bei 80 km/h.

Das Tempolimit in Dänemark außerhalb von Ortschaften liegt bei 80 km/h.

Ob für einen kurzen Städtetrip nach Kopenhagen oder einen Familienurlaub an der Nordsee oder Ostsee, Dänemark ist ein vielfältiges Land voller Kultur und wunderschöner Natur.

Doch wer sich für einen Autourlaub dorthin entschieden hat oder vorhat, sich im Ausland einen Mietwagen zu nehmen, dem sollte klar sein, dass Sie auch in Dänemark mit dem Auto nicht einfach ohne Regeln von A nach B düsen können.

Deshalb gibt es auch einen Bußgeldkatalog von Dänemark, welcher Ihnen beispielsweise Fragen zur Höchstgeschwindigkeit in Dänemark auf der Autobahn oder auf anderen öffentlichen Straßen beantwortet. Die wichtigsten Fakten daraus, finden Sie deshalb in diesem Ratgeber.

Außerdem erfahren Sie hier, was Sie beim Parken in Dänemark beachten sollten und ob es eine Promillegrenze gibt. Lesen Sie am besten selbst!

Die dänische Parkscheibe: Was hat es damit auf sich?

Generell gilt hier: Sie sollten an Einmündungen und Kreuzungen etwa zehn Meter Platz lassen, bis Sie Ihr Kfz in Dänemark zum Parken abstellen. Halten Sie sich nicht daran und werden erwischt, droht Ihnen ein Bußgeld. Wer sich also über die Parkregeln vor seinem Urlaub nicht kundig macht, riskiert schnell einen Strafzettel in Dänemark. Ab 70 Euro fangen hierbei die Geldstrafen an.

Wichtig ist außerdem, dass Sie immer eine Parkscheibe in Dänemark bei sich haben, wenn Sie mit dem PKW unterwegs sind. Wie auch oft in Deutschland zu finden, gibt es in Dänemark Parkplätze, die auf eine bestimmte Parkzeit begrenzt sind. Dafür gibt es dort ebenfalls Parkscheine, die Sie an einem Automaten lösen können.

Übrigens: In Kopenhagen werden in der Regel von Montag ab 8 Uhr bis Samstag 17 Uhr Parkgebühren erhoben.

Verkehrsregeln in Dänemark: Geschwindigkeit und Limits

Vorsorge ist besser als Nachsorge – das gilt natürlich auch für die Höchstgeschwindigkeit in Dänemark. Was ist also auf Autobahnen, Bundesstraßen oder innerhalb von Ortschaften erlaubt?

Die Promillegrenze in Dänemark: Wer ein Auto fährt, sollte 0,5 Promille nicht überschreiten.

Die Promillegrenze in Dänemark: Wer ein Auto fährt, sollte 0,5 Promille nicht überschreiten.

Das Tempolimit ist in Dänemark wie folgt gestaffelt:

  • innerorts: maximal 50 km/h
  • außerorts und auf Schnellstraßen: maximal 80 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit in Dänemark auf der Autobahn: 130 km/h

Diese Vorschriften für die Geschwindigkeit in Dänemark gelten für Autos, Motorräder und Wohnmobile. Das in Dänemark geltende Tempolimit sollte auch eingehalten werden, da sonst auch nach dem Urlaub ein Bußgeldbescheid in Ihren Briefkasten flattern kann.

Können Sie beispielsweise auf der Autobahn in Dänemark, den Verkehr und Begrenzungen in der Geschwindigkeit doch einmal nicht richtig einschätzen und handeln gegen die Verkehrsregeln, die in Dänemark gelten, sollten Sie nachträglich in jedem Fall das Bußgeld zahlen. Anderenfalls kann sogar ein Vollstreckungsverfahren gegen Sie eingeleitet werden.

Nützlich zu wissen: Bis dato ist auf Autobahnen in Dänemark noch keine Maut eingeführt wurden.

Verkehrsregeln in Dänemark zu Alkohol am Steuer

Strafen für Alkohol am Steuer werden in Dänemark ein bisschen anders gehandhabt als in Deutschland. So existiert beispielsweise eine Formel, mit der Sie für jeden Verkehrssünder individuell das Bußgeld berechnen können.

Multiplizieren Sie einfach das monatliche Einkommen (Netto) mit dem gegebenen Promillewert. Wie sich erahnen lässt, nimmt das Bußgeld hierbei sehr schnell hohe Summen an, was viele Verkehrsteilnehmer dazu anregt, sich auch an die Verkehrsregeln in Dänemark zu halten.

Die allgemeine Promillegrenze in Dänemark mit dem Auto liegt übrigens bei 0,5 Promille. Seit 2014 gibt es sogar die Regel, dass Sie Ihr Kfz abgeben müssen, wenn Sie mit mehr als zwei Promille erwischt werden. Das gilt ebenso für Touristen, wie auch für Einheimische. Das betreffende Auto wird dann anschließend zugunsten der Staatskasse versteigert.

{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Bußgeldkatalog des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.